Resident Evil Resistance: Roadmap mit Jill Valentine veröffentlicht

Auf Twitter veröffentlichte Capcom eine Roadmap für das asymmetrische Multiplayer-Spiel Resident Evil Resistance. Die Karte zeigt, dass Jill Valentine am 17. April im Spiel verfügbar sein wird. Damit wird sie das erste kostenlose Update für Resistance sein und zudem der 7. spielbare Survivor neben einem Roster, der nicht aus dem Resident Evil – Kanon stammt.

Im Mai wird schließlich ein weiterer Charakter veröffentlicht; das Bild ist allerdings nur eine Silhouette, daher ist derzeit nicht bekannt, wer der Charakter sein wird und ob es sich um einen weiteren Überlebenden oder ein neues Mastermind handelt. Über Mai hinaus wird der Juni nur mit im einem „Under Construction“-Klebeband abgedeckt. Gerüchte behaupten, dass es sich dabei um eine neue Map handeln könnte. Leider verrät Capcom nichts über Verbesserungen im Matchmaking-Bereich: Wer Resistance bereits selbst gespielt hat, weiß, dass es unglaublich lange dauern kann, als Host und Mastermind Mitspieler zu finden.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger