Resident Evil Project Resistance – Spin-off stellt sich als asymmetrisches 4 VS 1 – Mehrspielererlebnis heraus

Zahlreiche fragende Gesichter hat die Ankündigung von Resident Evil Project Resistance hervorgerufen, denn der Trailer schlug nach Teil 7 eine andere Richtung ein, als ursprünglich erwartet. Lange hat es jedoch nicht gedauert, denn Capcom hat in Form eines weiteren Trailers zahlreiche Antworten parat, die die Fans beschäftigt haben. Entgegen den Befürchtungen vieler handelt es sich bei Project Resistance nicht um einen legitimen Ableger der Reihe, sondern viel mehr um ein Spin-off, das zu einem asymmetrischen Mehrspieler-Erlebnis aufruft. Das heißt, dass ihr euch zukünftig zu viert einem weiteren menschlichen Widersacher stellen werdet, der euch eines voraus hat: Er ist das Mastermind eines streng geheimen Umbrella-Übungsgelände!

Die vier Spieler, die dabei kooperativ ums Überleben kämpfen müssen sich für einen der vier Helden entscheiden, die jeweils mit einer besonderen Fähigkeit ausgestattet sind und einen persönlichen Hintergrund haben:

  • Sportstar Samuel – ermöglicht mächtige Nahkampfangriffe
  • Absolventin Valerie – Heilt ihre Kameraden
  • Genie January – deaktiviert Sicherheitskameras
  • Anführer Tyrone – erleidet weniger Schaden

Mit einem knappen Zeitlimit versehen heißt es fortan, durch verschiedene Areale zu flüchten. Je nach Performance der Gruppe erhält ihr dabei wichtige Sekunden gut geschrieben oder verliert diese, wenn ihr euch von den Gegner zu oft aufhalten lässt. Zuständig dafür ist wie bereits beschrieben der fünfte Spieler im Bunde, das Mastermind. Dieser kann im Vorfeld eine gewisse Anzahl an Monstern und Zombies in den Gebieten platzieren und Fallen aufstellen. Zudem kann dieser auch wahlweise das Licht ausschalten oder Türen verriegeln, um die Überlebenden zu trennen. Hilft das alles nicht, dann kann das Mastermind höchstpersönlich in die streunenden Zombies eintauchen und als Trumpfkarte auch den mächtigen Tyrant entfesseln.  

Das Mastermind muss mit seinen Ressourcen ebenfalls gezielt vorgehen

Für all jene, die von Titel wie Dead by Daylight oder Freitag der 13te nicht genug bekommen, die dürfen sich bereits im Oktober in der Closed-Beta in den Überlebenskampf stürzen. Folgender Termin ist von Capcom angekündigt, für den ihr euch auf der hauseigenen Homepage www.project resistance.com anmelden könnt.

  • UTC: 04/10/2019 07:00 Uhr bis 07/10/2019 07:00 Uhr
Wer kann sich am Ende durchsetzen?

Project Resistance soll für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Ein Releasetermin ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt. 

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte