Resident Evil Project Resistance – Erster Trailer verspricht ein Wiedersehen mit dem Tyrant

Lange hat man darüber gemunkelt, wann Capcom nach seinem erfolgreichen Reboot der Resident Evil-Reihe mit Teil 7 auch den nächsten Ableger vorstellt. Gerüchte über einen achten Teil machten in der vergangenen Woche vermehrt die Runde, was die Hoffnungen der Fans bekräftigte. Am 9.Septemeber ließ man schließlich die Katze aus dem Sack und zur Überraschung vieler schlägt man beim japanischen Videospielentwickler einen neuen Weg ein. Project Resistance lautet der Name des nächsten Titels und dieser soll diesmal hauptsächlich auf ein teambasiertes Survival-Horror-Erlebnis setzen. Wie das alles aussehen soll, das verriet man im brandneuen Trailer:

Im Fokus des Geschehenes sehen wir keine bekannten Gesichter von Helden vergangener Ableger, sondern vielmehr eine scheinbar bunt zusammengewürfelte Truppe, die damit stark an die beiden Left 4 Dead Ableger von Valve erinnert. Diese vier tapferen Gesellen finden sich in einer ominösen Einrichtung wieder, die nur so vor zahlreichen Gefahren wimmelt, die von einem mysteriösen Mann gesteuert werden. Dieser befindet sich in einem Überwachungsraum und scheint gezielt Einfluss auf den Weg der Helden zu nehmen. Von Zombies die den Raum fluten bis hin zu den seit Teil 2 etablierten Lickern lenkt unser Gegenspieler die Geschicke, um für einen waschechten Überlebenskampf zu sorgen. Zum Schluss legt dieser sogar noch selbst Hand an und schlüpft mittels einer Steuerungskonsole in die Haut eines Tyrant, der erst kürzlich im Resident Evil 2 Remake zahlreichen Spielern das Fürchten lehrte.

Das sind die noch vorerst namenslosen Helden

Die Marschrichtung von Project Resistance scheint klar! Nach dem Scheitern von Resident Evil: Operation Raccoon City im Jahr 2012 wagt Capcom nun den nächsten Anlauf, um an die großen Erfolge von Valves Left 4 Dead Reihe  heranzukommen. Damals schlüpften Spieler in die Rolle von Umbrellas Säuberungstrupp, um belastende Beweise in der zombieverseuchten Stadt zu eliminieren. Von diesem Ansatz hat man sich nun losgelöst und scheint diesmal auf einen neuen Gegenspieler zu setzen. Auch von der Mechanik erinnern schon jetzt der Licker und der Tyrant mehr an einen Hunter und einen Tank, womit man auch in Zukunft weitere Monster erwarten kann, die in eine ähnliche Kerbe schlagen. Ob das für ein neuartiges Survival-Horror-Erlebnis reicht, bleibt abzuwarten.

Project Resistance soll für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Ein Releasetermin ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt.  

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte