Resident Evil Film – Der erste offizielle Trailer verrät das neue Erscheinungsdatum

Ursprünglich waren die Dreharbeiten zum neuen Resident Evil Film trotz der Covid-19 Pandemie bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Alles schien nach Plan zu laufen, weswegen man bei Constantin Film den 3.September 2021 als Release-Termin verkündete. Doch je näher dieses Datum rückte, desto lauter wurden die Rufe nach dem ersten offiziellen Trailer. Diesen lieferte man tatsächlich gestern ab und setzte damit auch gleich einen neuen Termin an: Am 25.November 2021 soll es demnach endlich so weit sein, wenn die Horror-Reihe zum (hoffentlich) grandiosen Reboot einlädt. Ob das den Erwartungen auch gerecht wird, könnt ihr im brandneuen Welcome to Raccoon City Trailer herausfinden:

Ein Neustart der “Resident Evil”-Franchise. Das 1998 angesetzte Spiel soll die “erschreckende Erfahrung der Eingeweide” der ersten beiden Spiele der Serie nachstellen und “die in den Mauern von Spenser Mansion und Raccoon City verborgenen Geheimnisse” erforschen und gleichzeitig “eine geerdete menschliche Geschichte über eine kleine sterbende amerikanische Stadt” erzählen.

Zur Erinnerung an unseren Artikel vom  9.Oktober 2020, hier noch einmal die Liste aller dazugehörigen Protagonisten:

Robbie Amell (Upload) als Chris Redfield

Hannah John-Kamen (Ant-Man) als Jill Valentine

Tom Hopper (The Umbrella Academy) als Albert Wesker

Neal McDonough (Yellowstone) als William Birkin

Avan Jogia (Zombieland: Double Tap) als Leon Kennedy

Kaya Scodelario (Maze Runner) als Claire Redfied

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply