Release von Cyberpunk 2077 um mehrere Monate nach hinten verschoben

Nachdem Square Enix vor Kurzem das Veröffentlichungsdatum des Final Fantasy VII Remake und Marvel’s Avengers auf ein späteres Datum ihr Jahr änderte, tut es ihnen CD Projekt Red jetzt gleich: Cyberpunk 2077, das bereits unglaublich gehypte Action-RPG, wird den versprochenen Release am 16. April nicht einhalten können und stattdessen erst am 17. September 2020 erscheinen. Wie Entwickler CD Projekt auf Twitter mitteilt, benötigt man mehr Zeit für den Feinschliff, das Bugfixing und ähnliche Dinge. Zwar sei das komplette Spiel bereits fertig – Night City sei riesig, voller Stories, Inhalten und Plätzen, die man besuchen kann – aufgrund der Komplexität des Spiels möchte man aber sicherstellen, dass zum Release alles reibungslos funktioniert.

Cyberpunk soll laut den Entwickler nichts anderes als der krönende Abschluss dieser Generation werden und benötige daher einfach noch mehr Zeit.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger