Red Dead Redemption Xbox One X 4K Update Mini-Review – Ein Meisterwerk in neuem Glanz

Eines der interessantesten Features der Xbox One ist ihre Abwärtskompabilität: Das Lineup umfasst mittlerweile alle Xbox360 Klassiker, beinhaltet sogar Xbox Classic Titel und wird laufend erweitert. Mit dem Release der Xbox One X begann Microsoft auch für ausgewählte Spiele Enhancement Updates, welche die Auflösung auf native 4K und die Details auf Ultra mit maximaler Kantenglättung anhebt, zu verteilen. So geschah es nun auch mit Rockstars modernem Klassiker Red Dead Redemption, welcher im Oktober seine Fortsetzung in dieser Konsolengeneration finden wird. (Aktuelles zur RDR2 findet ihr in unseren Beitrag). Wir haben für euch wieder bei Red Dead Redemption reingeschaut und uns selbst einen Eindruck des Updates verschafft.

Was man hier bekommt zeigt wiederum einmal mehr, warum die Xbox One X ingenieurstechnisch doch ein tolles Stück Technik ist: Das Update wertet Red Dead Redemption in dieser Version zu einem Final Cut auf, welcher sich im Jahr 2018 absolut sehen lassen kann. Gewiss sind die Texturen auf dem Stand der letzten Generation und am Spielprinzip hat sich logischerweise auch nichts geändert, aber die Grafik begeistert dank der knackscharfen Auflösung, den schönen Effekten durch HDR und einer doch drastisch gesteigerten Weitsicht.

Interessant ist vor allem der Detailgrad der Charaktere und der kleinen Details welche man bislang so wahrscheinlich gar nicht wahrgenommen hätte. Da es nie Version für den PC gab stellt die Xbox One X Fassung von Red Dead Redemption die Definitive Edition des Spiels dar. Besitzer einer X und eines 4K TV`s sollten in jedem Falle einmal bei einem Sale zuschlagen, da es das ohnehin schon geniale Urspiel mit einer optischen Pracht aufwertet, die man von Red Dead Redemption in dieser Variante wohl kaum erwartet hätte.

Wir sind jedenfalls positiv überrascht, wie die Enhancement Updates der Xbox One X auch Spiele aus der alten Generation aufwertet und zeigt, dass bereits um 2010 herum schon das Grundgerüst für die heutige Grafikpracht dieser Generation gebaut wurde.

Fazit

Dass Red Dead Redemption eines der großartigsten Spiele der letzten Generation und zusammen mit Grand Theft Auto IV wohl das Fundament für alle künftigen Releases von Rockstar Games geschaffen hat steht auch im Jahr 2018 ausser Frage. Dass man ein 8 Jahre altes Spiel allerdings mit einem Update noch einmal so auffrischen kann ist beachtenswert. Besitzer einer Xbox One X erhalten hiermit die Definitive Edition eines der besten Spiele der letzten zwei Jahrzehnte.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Patrice Naderi

Multikonsolero, Film- und Seriennerd aus Leidenschaft, Technikjunkie, Comicsammler, Sportfan und Müslivernichtungsmaschinerie.

Blogheim.at Logo