PS Plus Collection – Alle 18 Titel im Überblick

Mit der PS Plus Collection erhalten Abonnenten des kostenpflichtigen Online-Service achtzehn PS4-Highlights, die sie sich ohne weitere Zusatzkosten herunterladen und direkt zum Launch auf der PS5 spielen können. Insgesamt rechnet sich die Installationsgrößen aller Spiele aber auf fast 800 GB zusammen:

  • God Of War – 45GB
  • Monster Hunter: World – 49GB
  • Final Fantasy XV – 100GB
  • Fallout 4 – 26.2GB
  • Mortal Kombat X – 33.5GB
  • Uncharted 4 – 63GB
  • Ratchet and Clank – 26.4GB
  • Days Gone – 38GB
  • Until Dawn – 46GB
  • Detroit: Become Human – 41.4GB
  • Battlefield 1 – 110GB
  • Infamous Second Son – 24GB
  • Batman: Arkham Knight – 58GB
  • The Last Guardian – 15GB
  • The Last Of Us Remastered – 47GB
  • Persona 5 – 19.51GB
  • Resident Evil 7 – 20.7GB
  • Bloodborne – 32.75GB

Wer sich all diese Spiele sofort zusammen runterlädt, wird auf einen belegten Speicherplatz von 794,96 GB kommen – damit wird es auf der PS5 mit ihren 825 GB bereits recht eng, und in diesem Falle ist der Platz, den das System brauchen wird, noch nicht mal eingerechnet. Falls allerdings wirklich jemand alle 18 Spiele gleichzeitig auf seiner Konsole haben möchte, sollte er sich eine externe Festplatte zulegen – oder aber man spielt einfach einen Titel nach dem anderen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger