Playstation VR – Friedliche Gartenbau-Simulation Winds & Leaves angekündigt

Playstation VR, einst als große Innovation gefeiert, wurde es recht schnell ruhig um die virtuelle Realität auf der Playstation 4. Grund hierfür ist ein Mangel an Spielen, denn neben sehr wenigen AAA-Titeln lebt man hauptsächlich nur noch von Indie-Projekten, die zwar allesamt schön anzusehen sind, meistens aber unter dem Radar segeln. Einer dieser neuen Indie-Titel ist das ambitionierte Winds & Leaves, in dem Spieler eine karge Spielwelt mit Pflanzen neu zum Leben erwecken sollen.  Eine Gartenbau-Simulation der etwas anderen Art, die man im brandneuen Announcement Trailer nun endlich näher begutachten darf:

In einer kargen Landschaft gestrandet, sind Sie der einzige, der die alte Kunst des Vegetationsanbaus beherrschen kann. Reise durch die Steppe, um alte ruhende Sorten zu sammeln. Lernen Sie, die Zeichen der verschiedenen Klimazonen zu lesen, alte Wahrzeichen zu erwecken und Ihre eigenen Wälder in diesem VR Flora Builder zu züchten. Entwickelt von Trebuchet, das Team hinter Prison Boss VR erschienen im Dezember 2018, sollt ihr in Winds & Leaves selbst entscheiden, wohin eure Reise geht. In dem bislang größten Projekt des ambitionierten Studios, dessen Entwicklung nicht nur wegen Corona in Schwierigkeiten geraten ist, liegt es an euch, der trostlosen aber friedlichen Welt, neues Leben und Farben einzuhauchen.  

Winds & Leaves ist ein Flora-Builder-Spiel, das im nächsten Frühjahr auf PS VR erscheint.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte