Outriders – Trailer gewährt euch tieferen Einblick in die erbarmungslose Welt

Nachdem der bei uns vorgestellte Reveal-Trailer bereits erste Szenen aus dem Spiel zeigte und euch bereits einen ersten guten Eindruck vermittelte, hat Square Enix nun von der vergangenen PAX East neue bewegte Bilder veröffentlicht, die euch mehr von der Welt und dem Planet Enoch in Outriders zeigen. Entwickler People Can Fly hat bereits mit Bulletstorm bewiesen, dass er im Shooter-Genre beeindruckende Gebiete und Welten kreieren kann und liefert mit dem neuen Projekt hoffentlich wieder ähnliche Qualitätsarbeit, damit das Spiel nicht etwa dem gleichen Schicksal zuteil wird wie das ambitionierte Anthem, welches im Vorfeld zu viel versprach und damit auf die Nase gefallen ist. Aber bleiben wie bei diesem Spiel und der bisher sehr atmosphärisch wirkenden Welt.

Enoch ist ein feindlicher Planet aus Wäldern, Gebirgsregionen und Wüsten und bietet die Chance, die Slums und Shanty-Städte der menschlichen Kolonien zu verlassen, während ihr und eure Verbündeten die Ursprünge eines mysteriösen Signals aufspüren. Dreißig Jahre sind vergangen, seit Menschen Enoch zum ersten Mal kolonisierten, was dazu führte, dass sich die einst friedlichen Wildtiere und Umgebungen überentwickelten und fast jedes Stück Flora und Fauna in etwas verwandelten, das zum Töten bestimmt ist. Outriders kombiniert dazu spannende Feuergefechte mit brachialen Superkräften und einem Arsenal zunehmend ausgefallener Waffen und Ausrüstungsgegenstände.

Outriders erscheint voraussichtlich Ende 2020 für Playstation 5, Xbox Series X, Xbox One, PS4 und auf PC via Steam.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Müller

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre