Outbreak: Shades of Horror – Online-Co-op Horrortitel exklusiv für Next-Gen angekündigt

Eine Apokalypse die Menschen in Untote verwandelt haben wir dank Resident Evil schon oft gesehen. Was ist aber, wenn ihr solch ein Szenario mit euren Freunden gemeinsam bestreitet? Diese Frage habe sich die Entwickler von Drop Dead Studios auch gestellt. Die Antwort lautet Outbreak: Shades of Horror, ein frisch angekündigter Titel der genau in diese Kerbe schlägt. Denn der Multiplayer-Koop-Survival-Horror kehrt in diesem von den frühen 2000ern inspirierten, untoten apokalyptischen Alptraum zurück. Töte oder werde getötet, dann erhebe dich von den Toten und töte deine Freunde!

Erleben Sie den Beginn eines viralen Ausbruchs von Untoten in der Stadt Cypress Ridge im September 1999. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Bürgern aus dem Alltag, jeder mit seinen eigenen einzigartigen Fähigkeiten, Eigenschaften und Handlungssträngen. Während Sie mit bis zu drei Freunden online oder per Internet zusammenarbeiten lokaler Splitscreen, um der Apokalypse der Untoten zu entkommen. Wählen Sie Ihre Teammitglieder sorgfältig aus, da verschiedene Charaktere auf verschiedene Bereiche des Spiels zugreifen können. Ihre Gruppe muss nach Vorräten suchen, die Untoten bekämpfen und die Stadt durchqueren, während Sie hoffen, einen Fluchtweg zu finden. Tod ist nur der Anfang! Wenn Spieler fallen, werden sie als Zombies wiederbelebt, die ein Ziel haben: ihre ehemaligen Verbündeten zu töten. Jedes Szenario bietet verzweigte Pfade und mehrere Enden, wobei die Entscheidungen Ihrer Gruppe ihr endgültiges Schicksal direkt beeinflussen.

Die Kickstarter Kampagne startet am 31.August 2022. Ein spielbarer Teaser ist ab sofort für PC, PlayStation 5 und Xbox Series erhältlich.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply