Nintendo überrascht mit neuem Legend of Zelda Rythmus-Spiel für die Switch

Es passiert nicht alle Tage, dass Nintendo anderen Entwickler hauseigene IPs überlässt, doch genau das beweist jetzt ein neuer Nintendo Switch Trailer: Cadence of Hyrule ist ein neues Spiel von Brace Yourself Games, dem Entwicklerstudio hinter Crypt of the NecroDancer, einem Rhythmus Dungeon Crawler, bei welchem die Musik sprichwörtlich den Takt angibt. Auch in Hyrule wird also bald das Tanzbein zu den Klängen von Zelda-Musikstücken geschwungen um die Gegnerhorden zu schlagen und der Spieler hat dabei die Auswahl zwischen drei Protagonisten – neben Crypt of the NecroDancer-Protagonistin Cadence werden auch die Lokalhelden Link und Prinzessin Zelda spielbar sein.

Nintendo beschreibt das Spielprinzip folgendermaßen:

Als Link oder Prinzessin Zelda erkundet der Spieler die zufällig generierten Welten und Dungeons, um Hyrule zu retten, und jeder Taktschlag der 25 remixten Legend of Zelda-Melodien bietet eine Möglichkeit, sich zu bewegen, anzugreifen, zu verteidigen und mehr. Von modern aussehenden Lynels bis zu den Hyrule-Soldaten von früher, müssen die Spieler die instinktiven Bewegungen jedes Feindes meistern und sie im rhythmischen Kampf strategisch übertreffen, indem sie eine Reihe von bekannten Gegenständen aus The Legend of Zelda sowie die Zauber und Waffen aus Crypt of the NecroDancer einsetzen.

Wem nicht ganz klar ist, wie das System hinter diesem Cross-Over aussehen soll, dessen voller Titel übrigens Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer feat. The Legend of Zelda ist, der kann sich durch das Gameplay im Trailer selbst ein Bild machen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger