Nintendo Switch – Umsetzung von RPG-Highlight The Outer Worlds erscheint schon bald

Wenn es ein Spiel im vergangenen Jahr gegeben hat, das definitiv zu den großen Überraschungen zählte, dann war es The Outer Worlds. Das Action Rollenspiel wurde erstmals auf der E3 in Los Angeles angekündigt von einem Entwicklerteam, das bei weitem kein unbeschriebenes Blatt in der Branche war. Obsidian Entertainment, die mit Fallout New Vegas im Jahr 2010 auf sich aufmerksam gemacht hatten, waren verantwortlich für das Weltraum-Abenteuer, das mit einen Mix aus Mass Effect und Fallout in den Tests so richtig ablieferte. Gekrönt wurde diese Leistung mit der Nominierung als „Spiel des Jahres“ bei den The Game Awards, wo man zwar leer ausging, aber Bestätigung für seine sehr gute Arbeit erhielt. Lediglich Besitzer einer Nintendo Switch mussten all diese Auszeichnungen aus der zweiten Reihe mitverfolgen, ein Umstand der sich aber schon bald ändern wird!

Am 30.07.2019 hat man es auf dem hauseigenen Youtube-Kanal von Nintendo noch angekündigt, dass auch eine Switch-Umsetzung von The Outer Worlds ansteht, doch das sollte pünktlich zum Release noch nicht klappen. So verstrichen nun zahlreiche Monate, bis man vor kurzen endlich verlautbaren konnte, dass es nun endlich einen Release-Termin gibt! So können sich Besitzer einer Switch den 06.März bereits im Kalender rot anstreichen, denn dann startet auch für sie die Reise nach Halcyon! Dabei wartet nicht nur eine verrückte Story darauf, gespielt zu werden, sondern auch zahlreiche Schauplätze und Nebenmissionen wollen erkundet und abgeschlossen werden. Mit genre-typischen Entscheidungen und Fähigkeiten könnt ihr jeden Durchgang individuell und einzigartig gestalten, was The Outer Worlds auch bis zum Schluss beeindruckend umsetzt. Und wer weiß, vielleicht liefert Obsidian Entertainment auch bald darauf das erste DLC nach, das uns tiefer in die Galaxie eintauchen lassen soll, denn in der Weltraumkarte befinden sich noch immer einige unerforschte Planeten.

An dieser Stelle wollen wir noch erwähnen, dass die physische Version von The Outer Worlds im Handel auf eine Cartridge verzichtet, sondern mit einem Downloadcode im Inneren versehen ist.

The Outer Worlds ist am 25.Oktober 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One erschienen. Wie sich der kleine Bruder von Fallout bei uns im Test geschlagen hat, lest ihr HIER.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte