Nintendo Switch – Neues Modell mit OLED-Display und 4K könnte pünktlich zu Weihnachten erscheinen

Nintendo hat mit der Switch immer noch eine sehr erfolgreiche Konsole auf dem Markt, auch wenn sie schon etwas älter ist. Gerüchte über ein neues Modell bzw. eine Switch-Pro gibt es schon länger, aber nun heizt Bloomberg die Gerüchteküche erneut an.

Der ursprüngliche Bericht war sehr spärlich mit Details und sagte nur, dass Nintendo “mehr Rechenleistung und 4K-High-Definition-Grafik in Betracht gezogen hat”, aber das wurde jetzt präzisiert. Genauer gesagt soll dieses neue Modell einen OLED-Bildschirm von Samsung bekommen, der eine 720p-Auflösung bietet und sieben Zoll groß sein wird (aktuelle Switch-Modelle sind 6,2 und 5,5 Zoll für die reguläre bzw. Lite-Version). OLED hätte den Vorteil, dass es stromsparender ist und eine bessere Darstellung hat als das bisher verwendete LCD.

Außerdem, und das ist vielleicht noch wichtiger, wird es 4K-Grafik ausgeben können, wenn es an einen Fernseher angeschlossen ist, was für einen riesigen Unterscheid beim Wechsel zwischen angedocktem und Handheld-Modus sorgen würde. Die Massenproduktion für das Panel soll im Juni beginnen, verraten interne Quellen, eine offizielle Bestätigung von Nintendo gab es dazu aber noch nicht.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre