Nintendo plant zum 35. Jubiläum von Mario neue Spiele und Neuauflagen von Klassikern

Mehrere Quellen im Internet verlautbaren, dass Nintendo plant, anlässlich des 35-jährigen Jubiläums der Super Mario-Hauptserie, die im Jahr 1985 startete, groß zu feiern. Im Rahmen dieser Jubiläumsfeierlichkeiten wird Nintendo bekannt geben, den größten Teil des 35-jährigen Katalogs von Super Mario in diesem Jahr als Remaster für Nintendo Switch zu veröffentlichen.

Es scheint bereits bestätigt, dass zu den Mario-Titeln, die auf Switch erscheinen sollen, Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy zählen. Eine Person, die Kenntnis von Nintendos Plänen hatte, meinte, dass die Neuveröffentlichungen eher als eine besondere Jubiläumssammlung von Spielen anstatt als Standard-Digitalports behandelt werden würden. Nintendo wird 2020 auch mehrere andere Mario-Titel veröffentlichen: Dazu gehört eine Deluxe-Version des Wii U-Spiels Super Mario 3D World aus dem Jahr 2013, die mit neuen Inhalten und Levels erweitert wird. Big N bereitet sich außerdem darauf vor, eine neue Ausgabe der Paper Mario-Reihe anzukündigen. Dieses soll zu den RPG-Wurzeln der Serie zurückkehren, da die Wertungen für 3DS- und Wii U-Ableger wesentlich schlechter ausfielen als noch für N64- und GameCube-Titel.

Viele 2D-Mario-Spiele sind bereits online auf der Nintendo Switch verfügbar, und Nintendo plant, diese Bibliothek in naher Zukunft zu erweitern. Das 35-jährige Jubiläum von Super Mario sollte ursprünglich auf der diesjährigen E3 gefeiert werden, aber Nintendo überdenkt derzeit seine Pläne im Lichte der anhaltenden COVID-19-Pandemie. Als am Montag Nintendo selbst auf darauf angesprochen wurde, gab das Unternehmen nur die knappe Antwort, „es würde Gerüchte und Spekulationen nicht kommentieren.“

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger