Nintendo Direct Mini vom 26.03.2020 im Recap

Seit September ließ Nintendo Fans auf aller Welt auf die nächste „echte“ Direct warten. Nun veröffentlichten Big N scheinbar aus dem Nichts eine Mini-Direct. Der Name „Mini“ ist angesichts einer Länge von knapp 30 Minuten und über 30 präsentierten Spielen zwar fragwürdig, aber spannend ist die neue Ausgabe trotzdem oder gerade deswegen!

Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

Die Gerüchte und Mutmaßungen rund um den Release von Xenoblade Chronicles: Definitive Edition haben sich bewahrheitet, das Spiel erscheint tatsächlich am 29. Mai 2020. Das Remake beinhaltet unter anderem neue Story-Inhalte mit dem Titel „Future Connected“, dabei dreht sich alles um Shulk in der Hauptrolle. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, auch eine Special-Edition mit umfangreichem Artbook erscheint.

Kollektionen von Publisher 2K Games

Ebenfalls lange gemunkelt wurde, dass Bioshock: The Collection für die Nintendo-Konsole erscheint. Nun ist es bestätigt, losgehen soll es ebenfalls am 29. Mai. Das trifft indes auf zwei weitere Games des Publishers 2K zu: Borderlands: Legendary Collection sowie XCOM 2 Collection sollen beide ebenfalls am 29. Mai 2020 für die Switch erscheinen.

Story-DLCs für Marvel Ultimate Alliance 3

Neue Inhalte für den Erweiterungspass von Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order wurden in der Direct vorgestellt. Die neuen Content-Parts mit den Namen „Curse of the Vampire“, „Rise of the Phoenix“ und „Shadow of Doom“ sind ab sofort als Teil des Expansion-Pass zum Download verfügbar. Der Fokus liegt in letzterem natürlich auf den Fantastischen Vier und ihrem Erzfeind Dr. Doom.

Animal Crossing erhält Gratis-Updates

Für das erst kürzlich erschienene und erfolgreiche wie beliebte Animal Crossing: New Horizons wurden neue Inhalte vorgestellt. So besucht ab sofort ein Häschen eure Insel, um das vom 01. bis 12. April laufende „Bunny-Fest“ anzukündigen. In diesem ist es möglich überall auf der Insel versteckte Ostereier zu finden und Dinge mit Ostereier-Thematik herzustelle. Ein weiteres Update mit neuen Inhalten soll noch im April erscheinen, unter anderem für das bevorstehende Event zum jährlichen „Earth-Day“. Weitere Infos gibt es auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Animal Crossing.

Good Job! & Catherine: Full Body & Ring Fit Adventure

Ab sofort erhältlich ist das Spiel Good Job! im eShop der Switch. Die Aufträge finden in einem großen Bürogebäude statt, in dem leicht etwas zu Bruch gehen kann: Man kann zwar auf Nummer sicher gehen, aber auch wie im Video einen Projektor wie einen Gummiball durch die Büros schleudern und dabei sogar die Wände zu Bruch gehen lassen. Catherine: Full Body wird für die Switch erscheinen, und zwar am 07. Juli 2020, so der aktuelle Plan. Ring Fit Adventure erhält ein kostenloses Update, das bereits erhältlich ist.

Neuer Kämpfer für SSB Ultimate aus ARMS

Der nächste DLC-Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate wird eine Figur aus ARMS sein und soll im Juni erscheinen, weitere Infos sollen folgen. Dieser Charakter wird somit der erste aus dem zweiten Fighters Pass werden, nachdem Byleth den letzten beschlossen hat. Apropos ARMS: Nintendo-Switch-Online-Abonnenten können das gesamte Spiel ab sofort und bis einschließlich 06. April 2020 kostenlos herunterladen und spielen.

Bravely Default II – Release dieses Jahr, Demo ab sofort

Ebenfalls gezeigt wurde Bravely Default 2, eine Demo ist ab sofort verfügbar, die Vollversion noch dieses Jahr für die Switch erscheinen. Seth, Gloria, Elvis und Adelle werden zur neuen Heldenparty und wie im Vorgänger wieder zwischen den verschiedensten Klassen (Jobs) wechseln. Natürlich bleibt auch das strategische Kampfsystem aus Bravely und Default erhalten, verbessert hat sich allerdings die Grafik aufgrund der höheren Leistung der Nintendo Switch.

51 Spieleklassiker für die Nintendo Switch

Mit Club House Games: Worldwide Classics findet eine Sammlung von insgesamt 51 verschiedenen Tabletop-Spielen aus aller Welt Einzug auf die Switch. Unter anderem dabei: Backgammon, Dame, Domino, Blackjack, Vier gewinnt, Schach, Mensch ärgere dich nicht, Darts, Billiard, Solitaire, Bowling, Mahjong, aber auch Unterhaltung abseits der Tischplatte wie Bowling und Fischen. Manche Spiele unterstützen einen Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler, teils online, teils lokal oder beides. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Eine ganze Horde an Spielen

Ninjala, ein 8-Spieler Battle Royale, schon seit langem für die Switch angekündigt, erscheint am 27. Mai 2020 und wird als Free2Play-Titel kostenlos im eShop zur Verfügung stehen. Es folgte in der Mini-Direct eine schnelle Abfolge verschiedenster Titel: Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy ist ab sofort erhältlich, Star Wars Episode 1 Racer soll bald erscheinen. Panzer Dragoon: Remake ist sofort erhältlich und zeitweise Switch-exklusiv, Trials of Mana erscheint am 24. April 2020. Fuser wird im Herbst 2020 veröffentlicht, The Elder Scrolls: Blades soll im Frühjahr kommen, Vigor startet am 09. April 2020 in eine Closed Beta, Burnout Paradise Remastered soll 2020 für die Switch kommen. Saints Row: IV – Re-Elected erscheint am 27. Mai, The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 3 am 30. Juni 2020, eine Demo ist ab sofort im eShop verfügbar. Mr. Driller – DrillLand wird am 26. Juni veröffentlicht, Minecraft Dungeons erscheint im Frühjahr 2020.

Pokémon Schwert & Schild: Die Insel der Rüstung

Den Abschluss machte Pokémon Schwert & Schild, gezeigt wurden neue Inhalte für den ersten Teil des Erweiterungspasses namens „Die Insel der Rüstung“. Dort werdet ihr mit dem legendären Pokémon Dakuma alleine einen von zwei Kampftürmen meistern müssen. Gleich nachdem dieser absolviert ist, wird sich Dakuma weiterentwickeln und, je nachdem welchen Turm ihr anfangs gewählt habt – Unlicht oder Wasser – einen unterschiedlichen Kampfstil erlernen. Außerdem erhalten die Starterpokémon nach Abschluss des Abenteuers eine eigene Gigadynamax-Form.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger