Nike veröffentlicht Air Max 97 im Nintendo 64 Colorway

Eine alte “Volksweisheit” besagt, dass alles, was es schon einmal gegeben hat, in leicht veränderter Form wieder kommt und wenn man sich die letzten Jahre einmal so ansieht, könnte die Weisheit nicht korrekter sein. Beispiele aus der Moderne wären etwa Virtual Reality, das Nokia 3310 oder Eskimos legendäres Tschisi Eis. Doch manche Hersteller schaffen es auch, ihre ikonischen Produkte über Jahrzehnte mit minimalen Anpassungen am Markt zu erhalten, so wie zum Beispiel Kulthersteller Nike mit dem Air Max Sneaker samt seinen Unterkategorien. Besonders begehrt sind hierbei die jährlich erscheinenden und meist in Windeseile ausverkauften Limited Editions. Für 2019 hat Nike seinem 90er Spin Off Air Max 97 ein besonderes Design verpasst, welches vor allem Fans des Nintendo 64 ansprechen soll.

Die neue Edition der Sneaker wurde nämlich von Nintendos zweiter großer Kultkonsole der 90er inspiriert und bietet auch farbentechnisch einen Colorway, der sich an der Konsole sowie den Farben des Symbols der Retailverpackungen orientiert. Zusätzlich bietet das Modell noch authentische Power und Reset Applikationen sowie ein Fake ESBR Rating mit dem klassischen Nike Swoosh auf den Sohlen. Insgesamt machen die Sneaker optisch einiges her, sind aber herstellertypisch preislich mit 160,- eher in der oberen Kategorie angesiedelt, was man zugegeben aber auch beim Tragen dieser Schuhe sofort merkt. Einen genauen Erscheinungstermin gibt es noch nicht, aber die Schuhe werden demnächst über Nike selbst online bestellbar sein.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Patrice Naderi

Multikonsolero, Film- und Seriennerd aus Leidenschaft, Technikjunkie, Comicsammler, Sportfan und Müslivernichtungsmaschinerie.