Neue Episode der letzten Staffel von The Walking Dead steht kurz vor Release

Die seltsame Geschichte von The Walking Dead: The Final Season wird bald ihre erste Episode nach der Schließung von Telltale Games erhalten. Die Serie hing in der Schwebe, seit das Unternehmen für narrative Spiele geschlossen wurde – hunderte von Mitarbeitern wurden spontan entlassen und hatten nur 30 Minuten ihren Schreibtisch zu räumen. Skybound Games hat danach einen Großteil des Teams von The Walking Dead wieder zusammengeführt, um die letzten beiden Episoden zu beenden. Die letzte Staffel endet mit der Geschichte von Clementine, die seit der ursprünglichen Season im Jahr 2012 ein etablierter Hauptcharakter ist.

Lange ist es her, dass Clementine ein schutzloses Mädchen war…

Obwohl sich die Entwicklergruppe „Still Not Bitten“ für die letzten beiden Episoden der letzten Staffel neu formte, steht nicht fest, ob sie an mehr The Walking Dead arbeiten, neue Spiele entwickeln oder sich nach Beendigung einfach auflösen. Vor einigen Wochen wurde bekannt gemacht, dass Epic Games für das Zusammenbringen des Entwicklerteams verantwortlich war. Daher werden neue PC-Käufe von The Walking Dead: The Final Season exklusiv für den Epic Games Store angeboten, während jeder, der die komplette Season gekauft hat, die verbleibenden Episoden weiterhin in dem Online Store seiner Wahl erhält. Konsolenversionen sind davon nicht betroffen.

Episode 3 „Broken Toys“ erscheint am 15. Jänner 2019.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger