Mysteriöser Bethesda-Titel mit Countdown in kürzester Zeit von Amazon gelöscht

Über das Wochenende wurde ein Amazon-Eintrag für ein ungenanntes Spiel ohne Informationen gefunden – nur der Publisher wurde angegeben: Bethesda. Das inzwischen entfernte Spiel war in den Editionen Standard, Deluxe und Collector erhältlich und konnte für PlayStation 4, Xbox One und PC vorbestellt werden. Am mysteriösesten war jedoch ein einzelnes Video, das dem Eintrag beigefügt war: Stock Footage eines Countdowns mit dem Ton einer Filmrolle, während sie von 10 auf 1 herunterzählt.

Sobald die Listung Beachtung fand, wurde sie schnell und ohne Erklärung von Amazon gelöscht, der Einzelhändler hat auf Anfragen zur Klärung des Sachverhalts bis jetzt nicht geantwortet. Bethesda ist bekannt dafür seine Titel mit vagen Ankündigungen zu präsentieren, am besten war dies an der Enthüllung von Fallout 76 zu sehen – sie beinhaltete einen tagelangen Stream von Testfilmen der 1950er Jahre und einen Pip Boy.

Bethesda’s Lieblingsmethode für den Hype neuer Spiele sind einfache Standbilder…

Unter der Annahme, dass die Amazon-Auflistung real und kein einfacher Fehler ist, wäre ein brandneues Fallout dennoch unwahrscheinlich und eine HD-Remastered-Versionen der Fallout-Spielen letzter Generation naheliegender. Bethesda musste mit dem Reinfall ihres kürzlichen MMO viel Kritik einstecken, die Rückkehr eines ihrer beliebten Klassiker könnte die Fans aber wieder auf ihre Seite ziehen. Prey– und The Evil Within-Ableger können ebenfalls als Antwort auf das Mysterium in Betracht gezogen werden, sollte es sich nichts mit der Fallout-Franchise zu tun haben.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger