Mortal Kombat 11 – Ultimate Edition und Kombat Pack 2 mit John Rambo kommen

In Zeiten wo Leaks an der Tagesordnung stehen, ist NetherRealm und Warner Bros. eine Überraschung gelungen, die viele in der Form nicht auf dem Schirm hatte. So hat man nicht nur das Kombat Pack 2 mit drei neuen Kriegern enthüllt, sondern auch bekanntgegeben, dass eine Ultimate Edition mit allen bislang erschienen DLC’s im Anmarsch ist. Beide sollen zeitgleich am 17.November für PC, Playstation 4, Playstation 5, Nintendo Switch, Google Stadia und Xbox Series erscheinen. Was auf euch dabei zukommt, lässt der neue Cinematic Trailer nur erahnen:

Dämondame Mileena, Halbgott Rain und niemand geringeres als John Rambo höchstpersönlich beehren ab dem 17.November Mortal Kombat 11. Damit fügt man dem ohnehin schon unglaublich großen Teilnehmerfeld weitere DLC-Krieger hinzu, wo zuvor schon Neulinge wie Joker, Spawn und Robocop zu alteingesessenen Hasen wie Sindel, Sheeva, Fujin, Shang Tsung und Nightwolf nachträglich hinzugefügt wurden. Aufgrund der dankbaren Geschichte rund um Zeitmanipulation verblasst dabei auch der Umstand, dass einige Helden und Bösewichte eigentlich schon ihr Leben ausgehaucht haben. In Anbetracht der zahlreichen Zusatzcharaktere befürchten viele Fans jedoch schon, dass das Kombat Pack 2 das Ende für weitere Inhalte bedeutet, obwohl noch einige bekannte Namen ausständig wären. Diesbezüglich hat man sich bei NeitherRealm Studios jedoch noch bedeckt gehalten.

Mortal Kombat 11 ist am 23.April 2019 für PC, Playstation 4, Nintendo Switch und Xbox One erschienen. Wie sich der Kult-Prügler bei uns durch den Test gemetzelt hat, das verraten wir euch in unserem Review.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte