Mortal Kombat 11 – Spawn & neuer Animationsfilm wurden offiziell angekündigt

Zum gestrigen Ende des Final Kombat 2020 in Chicago meldete sich Netherrealm Studios‚ Ed Boon zu Wort und zeigte neben einem neuen Skin Pack erstmals Gameplay zum letzten Kämpfer des ersten Kombat Packs für Mortal Kombat 11: Todd McFarlane’s Spawn. Außerdem einen Trailer zum bald erscheinenden Animationsfilm Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge, welcher um Serienliebling Scorpion und seine Geschichte drehen wird und im April digital und auf Disc erscheint.

Spawn war zu Lebzeiten noch als Al Simmons bekannt, effektivster Attentäter der US-Regierung, bevor er von seinen eigenen Männern brutal hingerichtet wurde. Simmons wurde anschließend aus der Asche seines eigenen Grabes in einer Art Übereinstimmung mit den Mächten der Dunkelheit auferweckt und als eine Kreatur aus den Tiefen der Hölle wiedergeboren. Nun steigt die Höllenbrut Spawn, übrigens gesprochen von Keith David, empor und kämpft sich durch die Riegen von Mortal Kombat.

Das neue Matinee Skin Pack enthält insgesamt vier neue Skins für eure Kämpfer und packt diese in aus beliebten Filmen bekannte Outfits. Kotal Khan kommt als Conan the Barbarian daher, Erron Black zeigt sich in der Rolle des Indiana Jones und Jacqui Briggs steht euch als Ripley aus Alien zur Verfügung. Außerdem wird es She-Spawn als Skin geben.

Besitzer des Kombat Pack, dürfen Spawn schon am 17. März 2020 kostenlos herunterladen. Für alle anderen erscheint er am 24. März 2020 und kann als einzelner DLC erworben werden. Damit soll der Support aber keinesfalls enden und es wird ähnlich zum Vorgänger sehr wahrscheinlich ein weiteres Kombat Pack erscheinen.

Und für alle Fans von Spawn oder die, die es noch werden wollen, kann ich euch abschließend den gleichnamigen Film von 1997 mit Michael Jai White als Al Simmons empfehlen. Recht trashig, aber Kult und wirklich sehenswert, wenn ihr damit etwas anfangen könnt.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Müller

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre