Monster Hunter: Milla Jovovich wird Hauptdarstellerin in neuem Film von Resident Evil Regisseur

Capcom und der Regisseur der Resident Evil-Filmreihe, Paul W. S. Anderson haben sich geeinigt: Das Ergebnis wird ein Film, angesiedelt im Monster Hunter-Universum sein, mit Milla Jovovich und Tony Jaa in den Hauptrollen. Jovovich sollte Fans bereits aufgrund der Resident Evil-Reihe bekannt sein, wo sie einen eigens erdachten Charakter namens Alice spielt und sich unter anderem gegen Zombies und bekannte Figuren wie den Nemesis stellen muss.

Tony Jaa ist vor allem für die Ong-Bak-Trilogie bekannt, Martial-Arts-Filme aus Thailand, die nicht an Action sparen. Allerdings konnte er mit einem Part in Fast & Furious 7 und xXx: Die Rückkehr des Xander Cage auch schon in Hollywood-Produktionen mitwirken.

Mila Jovovich wird in der Monser Hunter-Verfilmung die Rolle der Natalie Artemis übernehmen, einer Soldatin der United Nations, die zusammen mit ihrem Trupp durch einen Portal in die Welt von Monster Hunter fällt. Auf einem kürzlich veröffentlichten Poster hält sie plakativ die Riesige Kieferklinge, ein Großschwert, das unter Fans der Franchise sehr bekannt ist.

Reaktionen im Internet vielen bis jetzt größtenteils negativ aus, da viele mit Paul Anderson als Regisseur unzufrieden sind und fürchten er könne Monster Hunter ebenso wie Resident Evil ruinieren. Der Film erscheint am 4. September 2020 im Kino.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger