Monkey King: Hero is Back – Gamescom 2019 Impressionen

Monkey King: Hero is Back war zunächst ein chinesischer Animationsfilm aus dem Jahr 2015. Jetzt soll das Franchise neu belebt und in den Westen gebracht werden mit dem gleichnamigen Action-Adventure.

Das Spiel basiert auf der Legende „Journey to the West“, die unter anderem auch die Grundlage für Dragon Ball war, und folgte den Abenteuern von Dasheng, dem titelgebenden Monkey King, der bei Buddha in Ungnade gefallen ist und jetzt auf der Erde durch gute Taten seinen Ruf wiederherstellen muss. Die Narrative des Spiels soll hierbei die Geschichte des Films um weitere Elemente komplementieren. Dass es das Spiel nun in den Westen schafft, liegt an der groß angelegten Zusammenarbeit zwischen dem chinesischen Animationsstudio, Sony, und zuletzt THQ als Publisher im westlichen Markt.

Monkey King: Hero is Back bietet seichte Action-Adventure-Kost mit RPG-Elementen. Als Dasheng durchstreift ihr mehrere Level, die ihr relativ linear bewältigen müsst, die allerdings innerhalb ihrer Levelstruktur verschiedene Herangehensweisen für Spieler*Innen bieten. In der gezeigten Demo musste eine Stadt von Monstern befreit werden, und man konnte einerseits mit vollem Karacho mitten durch die Stadt gehen prügeln, oder einen eher hinterhältigen Weg wählen und sich von Schleichpfaden aus an die Feinde heranpirschen. Das Kampfsystem ist hierbei simpel gehalten: leichte und schwere Angriffe, der Einsatz von verschiedenen Spezialfähigkeiten, und das Nutzbarmachen der Umgebung sind alles Elemente, die Genre-Veteranen bekannt sein sollten. Dazu gesellen sich Collectibles und Power-Ups, die auf lange Sicht für die Skillprogression Dashengs sorgen. All dies ist definitiv keine Gameplay-Revolution, sorgt jedoch für ein pragmatisch kohärentes Komplettpaket.

Das Spiel macht einen soliden Eindruck – vor allen Dingen als Movie-Tie-In und mit einem solch schwierigen Lokalisationshintergrund – und sollte vor allen Dingen für jüngere Spieler*Innen dank des charmanten Animationsstils und der simplen Steuerung ansprechend sein. Der Titel erscheint am 17. Oktober für Playstation 4 und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Dominik Hellfritzsch