Marvel’s Guardians of the Galaxy – Komplette Songauswahl des Spiels versprüht wunderbaren 80er Charme

Entwickler Eidos-Montréal und Square Enix haben die vollständige Trackliste für Marvel’s Guardians of the Galaxy enthüllt. Diese enthält eine Reihe von Songs aus den 80er Jahren mit lizenzierten Künstlern wie Blondie, KISS, Rick Astley, Rainbow, A-Ha, Soft Cell, Wham! und Billy Idol.

Die vollständige Liste der lizenzierten Titel findet ihr hier:

  • Blondie – Call Me
  • Blue Oyster Cult – Don’t Fear The Reaper
  • Bobby McFerrin – Don’t Worry Be Happy
  • Hot Chocolate – Every 1’s A Winner
  • Wang Chung – Everybody Have Fun Tonight
  • Tears For Fears – Everybody Wants To Rule The World
  • EUROPE – The Final Countdown
  • New Kids on the Block – Hangin’ Tough
  • Pat Benatar – Hit Me With Your Best Shot
  • Bonnie Tyler – Holding Out for a Hero
  • KISS – I Love It Loud
  • Flock of Seagulls – I Ran
  • Culture Club – I’ll Tumble 4 Ya
  • Mötley Crüe – Kickstart My Heart
  • Simple Minds – Love Song
  • Rick Astley – Never Gonna Give You Up
  • Frankie Goes To Hollywood – Relax
  • Def Leppard – Rock Rock Till You Drop
  • Rainbow – Since You Been Gone
  • A-ha – Take On Me
  • Soft Cell – Tainted Love
  • Loverboy – Turn Me Loose
  • Autograph – Turn Up the Radio
  • Wham! – Wake Me Up Before You Go-Go
  • Scandal featuring Patty Smyth – The Warrior
  • Starship – We Built This City
  • Twisted Sister – We’re Not Gonna Take It
  • Billy Idol – White Wedding

Zum lizenzierten Soundtrack gesellt sich eine Originalauswahl von Songs, die eigens für das Spiel von der Star-Lord Band zusammengestellt wurden und als eigenständiges Album parallel zur Veröffentlichung von Marvel’s Guardians of the Galaxy im nächsten Monat erhältlich sein werden. Passend zur Ankündigung des Soundtracks könnt ihr euch unten das animierte Video “Zero to Hero” ansehen, das von den Cartoons der 1980er Jahre inspiriert ist.

Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Nintendo Switch (als Cloud-Version).

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply