Marvel’s Avengers wird im Mittelpunkt der E3 Präsentation von Square Enix stehen

Seit Square Enix 2017 eine Partnerschaft mit Marvel bekannt gab, um ein Avengers-Spiel zu entwickeln, wurden nur sehr wenige Details zum Projekt preisgegeben. Das Warten hat jedoch bald ein Ende. Auf dem offiziellen Twitter-Account der Avengers wird bestätigt, dass Marvel’s Avengers dieses Jahr auf der E3 zu sehen sind.

Das Spiel wird von Crystal Dynamics, dem Studio, welches bis vor Kurzem mit der Neuauflage von Tomb Raider beschäftigt war, und Eidos Montreal, die zuvor an Deus Ex gearbeitet haben, entwickelt. Der frühere Kreativdirektor von Naughty Dog, Shaun Escayg, und Stephen Barry von EA und Visceral Games haben ebenfalls bestätigt, dass sie an dem kommenden Spiel arbeiten werden. Ähnlich wie Marvels Spider-Man vom letzten Jahr ist Marvels Avengers eine brandneue Geschichte, unabhängig von Filmen oder anderen Spielen.

Weitere offizielle Infos wird es am 10. Juni zur Zeit der Präsentation von Square Enix geben.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger