Marvel Cinematic Universe – Disney aktualisiert Starttermine von Black Widow, The Eternals und Co.

Die aktuelle Pandemie rund um den Coronavirus hat nicht nur die Weltwirtschaft ins Wanken gebracht, sondern hat auch die Schließung zahlreicher Veranstaltungszentren zur Folge. Darunter leiden nicht nur der Handel, sondern auch besonders die Kinos und die damit verbundene Filmindustrie. Mitten drin im Geschehen befindet sich Disney’s Marvel Cinematic Universe, das schon am 1.Mai 2020 in seine vierte Phase starten sollte. Diese Pläne hat man nun nach langer Überlegung verworfen und alle anstehenden Filme bis ins Jahr 2023 nach hinten verschoben. Welche Filme der Phase 4 wann genau erscheinen, das verraten wir euch jetzt:

Black Widow

Erscheinungstermin: 06.November 2020

Ursprünglich für den 1.Mai geplant dürfen Fans erst zum Jahresausklang in den Genuss von Natasha Romanoffs Prequel kommen, in dem noch einmal die Geschehnisse im Zeitraum von Captain America: Civil War aufgearbeitet werden. Dabei stellt sie sich mit dem Taskmaster einem neuen Widersacher, der auch im kommenden Videospiel Marvel’s Avengers eine gewichtige Rolle spielt.

The Eternals

Erscheinungstermin: 12.Februar 2021

The Eternals waren ursprünglich für den 06.November 2020 geplant, mussten ihren Kinostart aber an Black Widow abtreten. Das ändert aber nichts an der Sache, dass sich der Film unter der Leitung von Director Chloe Zhao bereits in der post-production befindet. Mit an Bord bei den Eternals sind bekannte Schauspieler rund um Richard Madden als Ikaris, Kumail Nanjiani als Kingo, Lauren Ridloff als Makkari, Brian Tyree Henry als Phastos, Salma Hayek als Ajak, Lia McHugh als Sprite, Don Lee als Gilgamesh, Angelina Jolie als Thena, Gemma Chan als Sersi, und Kit Harrington als Dane Whitman, dem Black Knight.

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

Erscheinungstermin: 07.Mai 2021

Der Mandarin kehrt zurück! Jedoch nicht der Hochstapler aus Iron Man 3 sondern der Echte, welcher weitaus gefährlicher ist! Mit Simu Liu als namensgebende Shang-Chi und Tony Leung, einem der renommiertesten Schauspieler Asiens, als Mandarin geht es im Mai 2021 mit dem dritten Film weiter.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Erscheinungstermin: 05.November 2021

Komplettiert wird das Jahr 2021 mit dem zweiten Abenteuer von Doctor Strange, diesmal begleitet von Elizabeth Olson als Scarlet Witch. Mit Direcor Sam Raimi will man diesmal düstere Wege beschreiten und den ersten Horrorfilm im Marvel Universum kreieren.

Thor: Love and Thunder

Erscheinungstermin: 28.Februar 2022

Nach dem großen Erfolg von Thor: Ragnarok kehrt Kultregisseuer Taika Waititi noch einmal zurück und fungiert als Director und Writer für Thor: Love and Thunder. Darin verkörpert Natalie Portman einen weiblichen Thor in der Person von Jane Foster, womit man sich an den Comics orientiert. Mit im Boot ist übrigens auch Christian Bale.

Black Panther 2

Erscheinungstermin: 06.Mai 2022

Mit Ryan Coogler steht der Dircetor von Teil 1 wieder an vorderster Front. Nähere Details sind bislang aber noch nicht bekannt.

Captain Marvel 2

Erscheinungstermin: 08.Juli 2022

Mit der Writerin von WandaVision, Megan McDonell, soll Captain Marvel 2 im Sommer 2022 an den Start gehen. Ob man sich dabei dem Krieg gegen die Kree noch vor den Geschehnissen von Endgame widmet, oder einen Kampf für die Gerechtigkeit in der Gegenwart bestreitet, ließ man noch nicht durchsickern.

Bereits bestätigte Filme im MCU ohne genauen Erscheinungstermin:

  • Ant-Man 3
  • Blade
  • Guardians of the Galaxy Vol. 3

Neben den Filmen aus dem Hause Disney hat auch Sony einige Filme rund um Spider-Man parat:

  • Morbius (Erscheinungstermin 19.März 2021)
  • Spider-Man 3 (Erscheinungstermin 16.July 2021)
  • Spider-Man: Into the Spider-Verse Sequel (Erscheinungstermin
    08.April 2022)
  • Venom 2 (Erscheinungstermin noch nicht bekannt)
Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte