Mario Strikers: Battle League – Das erste kostenlose Update ist da, weitere sollen noch folgen

Kaum zwei Monate ist es her, seit Mario und seine Freunde wieder die Fußballschuhe entstaubt haben. Denn mit Mario Strikers: Battle League Football lud der italienische Klempner bereits zum dritten Mal zum Fußballturnier im Pilzkönigreich ein. Nach langjähriger Abstinenz hat man dabei auch einige Gameplay-Anpassungen vorgenommen. Mittlerweile steht eindeutig der Skill im Vordergrund, sofern man den Vergleich zum Gamecube Debüt zieht. Damit aber in den heißen Sommerwochen keine Langeweile aufkommt, liefert man ab sofort häppchenweise kostenlose Updates nach. Die erste Welle ist seit dem 21.Juli verfügbar und hat zwei bekannte Gesichter im Gepäck. Zusätzlich dazu dürfen sich Spieler auch über neue Anpassungsgegenstände freuen, wie der Trailer verrät:

In Mario Strikers: Battle League Football auf Nintendo Switch sind gutes Zusammenspiel, Tacklings, Items und doppelt zählende Hyperschüsse der Schlüssel zum Erfolg. Setzt im turbulenten lokalen Mehrspielermodus alles daran, zu gewinnen, und schließt euch online mit anderen Spielern zusammen, um euren Club zum besten weltweit zu machen. Stelle ein Team aus den Champions des Pilz-Königreichs zusammen: vier Strikers und ein Torwart. Jeder Charakter hat Werte, wie zum Beispiel Tempo, Passen oder Kraft. Zudem verfügen sie über die Fähigkeit, einen spezifischen und möglicherweise spielentscheidenden Hyperschuss abzufeuern. Diese Figuren kannst du in dein Team aufnehmen!

Mario Strikers: Battle League Football ist am 10.Juni für Nintendo Switch erschienen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply