Lost Word: Beyond the Page – Neuer Trailer zeigt Gameplay zum potenziellen Indie-Hit

Wer wollte nicht schon einmal gerne, dass die geschriebenen Wörter zum Leben erwachen und einen in eine völlig andere Welt entführen? Und wenn dies nicht gerade wie bei Alan Wake in einem düsteren Horrorszenario endet, gibt es da die bezaubernde Welt von Lost Words: Beyond the Page. Bereits 2018 hat Kollege Julian hierzu ein Interview geführt und nun veröffentlichten der Publisher Modus Games und Entwickler Sketchbook Games im Rahmen der New York Game Awards einen neuen Gameplay-Trailer. Mein erster Eindruck: die Aquarellästhetik, die sanfte Musik und die erzählerischen Themen erinnern an Ubisofts gefeiertes Rollenspiel Child of Light. Aber Lost Worlds zeichnet sich definitiv durch eine einzigartige Mechanik aus, nämlich die Fähigkeit, Izzys Worten in ihrem Tagebuch direkt zu folgen, um Rätsel zu lösen und die Geschichte zu entdecken.

Lost Words: Beyond the Page hat schon während seiner Entwicklung großes Lob geerntet und konnte unter anderem als ‘Best Indie Game’ auf der Game Connection Paris glänzen. Der Titel wurde zusätzlich auf der Reboot Develop mit dem ‘Special Selection Indie Award’ ausgezeichnet.

Das von der Protagonistin Izzy erzählte Gameplay bietet einen Einblick in die Fantasiewelt von Estoria und die emotionale Reise, die die junge Autorin mit ihrer Kreativität und ihrem persönlichen Tagebuch unternehmen wird. Geschrieben von Tomb Raider-Schreiberin Rhianna Pratchett, verspricht der Puzzle-Platformer Lost Words, eine “bewegende” Erzählung mit “kindlichem Eifer” und “wachsender Schärfe” zu werden.

Lost Words: Beyond the Page entführt euch in eine pulsierende Welt, in der sich die emotionale Geschichte stets weiter entfaltet. Im Frühjahr 2020 erscheint das Spiel für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre