Lost Judgment – Protagonist Yagami bekommt ein spielbares SEGA Master System für sein Büro

Wie in einer 8-minütigen Gameplay-Demo der japanischen Entwickler gezeigt wurde, wird Lost Judgment, die kommende Fortsetzung des Yakuza-Spin-Offs Judgment, mit einem voll spielbaren SEGA Master System ausgestattet sein, das in der Ecke des Detektivbüros des Protagonisten Takayuki Yagami steht. Zuvor stand in der gleichen Ecke ein Flipper (der es leider nicht in die Playstation 5- oder Xbox Series-Versionen von Judgment geschafft hat), für den Nachfolger scheint Yagami aber ein originales SEGA Master System in die Finger bekommen zu haben und nicht etwa das abgespeckte Master System II.

Wie ungefähr ab Minute Vier im Video gezeigt wird, ist Yagamis Master System mit Penguin Land und Alex Kidd in Miracle World bestückt, von denen letzteres nächste Woche ein Remake erhalten soll. Ihr werdet also in der Lage sein, beide Spiele in ihrer ursprünglichen 8-Bit-Form in Lost Judgment zu spielen, ähnlich wie die alten SEGA-Arcade-Spiele, die ein Grundpfeiler der Yakuza-Serie geworden sind.

Lost Judgment wird den Privatdetektiv Takayuki Yagami von den Straßen von Kamurocho zu Yakuza: Like A Dragon-Helden Ichiban Kasuga in sein Revier Ijincho in Yokohama führen, wenn es am 24. September 2021 für Playstation 5, Playstation 4, Xbox Series und Xbox One erscheint.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply