Lost in Random – Electronic Arts stellen ihr nächstes EA Originals Projekt vor

Für viele Videospieler ist Electronic Arts ausschließlich dank ihren jährlich wiederkehrenden Marken rund um FIFA oder Madden ein Begriff. Dass man aber auch anders kann, das will man mit dem ambitionierten Projekt EA Originals unter Beweis stellen, das bereits seit geraumer Zeit existiert. Hier möchte man Entwicklerstudios kreative Freiheiten lassen und gleichzeitig eine Plattform bieten, seine Indie-Spiele auf den Markt zu bringen. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass wir in der Vergangenheit bereits in den Genuss von Titeln wie Unravel, A Way Out oder Fe kommen durften. Auch zukünftig will man diesen Weg weiterhin beschreiten, wie man mit seinem nächsten Projekt Lost in Random unter Beweis stellt. Worauf sich Spieler im kommenden Adventure, das stark an den Stil von Tim Burton erinnert, einstellen dürfen, das verrät der offizielle Teaser-Trailer:  

Willkommen in der Welt von Random, einem dunklen Königreich, in dem die Zukunft jedes Bürgers durch den Wurf eines Würfels bestimmt wird. Wirst du von deinem Schicksal bezwungen oder gibst du dich dem Chaos hin und lernst, es zu deinen Gunsten zu nutzen? Begib dich mit Even und ihrem Freund Dicey auf eine Reise, um die Gewinnchancen zu nutzen und den Fluch von Random zu brechen.

Gemäß den Entwicklern von Zoink Games, ebenfalls verantwortlich für das malerische Fe, soll besonders das Zufallsprinzip eures Gefährten Dicey eine zentrale Rolle in Story und Gameplay einnehmen. Wie in klassischen Rollenspielen gilt dies natürlich auch für Kämpfe, in denen neben Taktik und Geschick auch das nötige Würfelglück nicht fehlen darf. Obwohl der Trailer bislang nur einen kurzen Ausblick zeigt, so dürfte es laut Entwicklern noch eine weitere Gameplay-Mechanik geben, die man vorab noch nicht verraten möchte. Welche das sein wird, das gilt es aber erst im nächsten Jahr herauszufinden, denn noch sind die Würfel nicht gefallen.

Lost in Random erscheint 2021 für PC, Playstation 4, Nintendo Switch und Xbox One. Umsetzungen für Playstation 5 und Xbox Series X sind zwar noch nicht bestätigt, gelten aber als sehr wahrscheinlich.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte