Lego Star Wars: Die Skywalker Saga – Vielversprechendes Gameplay sowie offizielles Release-Datum

Eine neue Hoffnung für Fans von Star Wars erscheint schon diesen Frühling: Im neuen Gameplay-Trailer zu Lego Star Wars: The Skywalker Saga wird nach mehreren Verschiebungen auch endlich ein Releasedatum genannt. Am 5. April 2022 könnt ihr euch in Lego-Optik durch alle drei Star-Wars-Trilogien bauen, hauen und schießen, mit über 300 Charakteren. Sehr wahrscheinlich werden auch Teile außerhalb der Film-Saga behandelt!

Im Trailer werden außerdem massig neue Gameplay-Elemente gezeigt und mehr zum Umfang des Spiels verraten. Kampf-Mechaniken wurden im Vergleich zu den vorherigen Spielen etwa grundlegend überarbeitet. Im Nahkampf gibt es nun Kombos, mit denen ihr mehr Schaden anrichten könnt und im Fernkampf mit Blastern könnt ihr euch hinter Deckungen verschanzen. Zudem ist es möglich, die einzelnen Planeten mit einem Raumschiff noch während der Kampagne anzusteuern.

Aber auch der ulkige Humor der Lego-Spiele darf natürlich nicht fehlen. Außerdem gibt es eine riesige Auswahl von Charakteren, die gespielt werden können und bei Bedarf auch einen “Mumble Mode” bei dem ihr in Cut-Scenes wie in den alten Spielen “gesprochen” wird. Lego Star Wars: The Skywalker Saga macht bereits einen sehr guten Eindruck und könnte das beste Star-Wars-Spiel des Jahres werden.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga erscheint für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, RPG-Allrounder und eifriger Trophäenjäger

No comments yet.

Leave Your Reply