LEGO Brawls – Der App-Arcade-Prügler erscheint diesen Sommer auch für Konsolen

Die kultigen Klemmbausteine von LEGO und das Medium Videospiele. Was anfangs nach einer witzigen Kombination klang, hat sich über viele Jahre hinweg zu einem richtigen Dauerbrenner entwickelt. Sei es Harry Potter, Fluch der Karibik oder Star Wars, all das hat man adaptiert und darf mittlerweile auf eine große Bandbreite toller Titel zurückblicken. Ein Ableger der LEGO-Reihe hingegen blieb Konsoleros bislang verborgen. Die Rede ist von Brawls, erschienen im Jahr 2019 und das bislang nur Smartphone Nutzern vorenthalten blieb. Der Grund ist ein Genre-Wechsel, denn hier hat man sich im Stile eines Arcade-Prüglers ordentlich gezankt. Zum Großteil im Multiplayer mit bis zu acht Personen. Diese Exklusivität hat aber noch diesen Sommer ein Ende, wie man bei Bandai Namco kürzlich verriet:

LEGO Brawls wurde gemeinsam mit RED Games entwickelt und ist ein rasantes LEGO Multiplayer-Videospiel, das viele Bau- und Umbaumöglichkeiten bietet und den typischen LEGO Humor bereithält. Die Besonderheit an dem Spiel ist, dass sich jeder einen eigenen Helden bauen kann. Das Spiel ist so gestaltet, dass man nur durch gute Zusammenarbeit gewinnen kann – indem man in den Levels gemeinsam Dinge baut und Mechanismen steuert und dabei gleichzeitig gegen andere Teams antritt. Die Spieler bauen sich ihren eigenen Weg an die Spitze dieses heiteren Team-Action-Brawler, in dem alles möglich ist.

  • Sie gestalten eine eigene Helden-Minifigur mit einzigarten Brawler-Fähigkeiten!
  • Auch verrückte Power-ups lassen sich aus Steinen bauen!
  • Um die kultigen LEGO Level zu bewältigen, ist Teamarbeit gefragt!
  • In den NINJAGO, Burg- und Piraten-Arenen treten die Teams gegeneinander an!
  • Die Sammlung aus Minifiguren und Power-ups kann ständig erweitert werden!

Wer wird der nächste ultimative Brawler?

LEGO Brawls soll noch diesen Sommer für Nintendo Switch, PC, PlayStation und Xbox erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply