JUMP FORCE – Zeit für ein Duell! Yugi Muto erweitert den Cast

Kaum ein Monat ist vergangen, ehe Bandai Namco nach den sechs angekündigten Charakteren auf der Gamescom in Köln nun direkt den nächsten Krieger im Jump-Universum verrät! Wer in seiner Kindheit fleißig RTL 2 am Nachmittag gesehen hat, der wird mit dem neuesten Helden bestens vertraut sein, denn es ist niemand geringeres als Yami-Yugi aus der höchst erfolgreichen Yu-Gi-Oh! Serie, auch bekannt als Duel-Monsters. Natürlich fragen sich nun viele Fans verwundert, inwiefern der ägyptische Pharao denn mit Schwergewichten wie Son Goku oder Monkey D. Ruffy mithalten soll. Diese Antwort wird von Bandai Namco zwar erst in den nächsten Tagen verraten, doch ein genauer Blick auf den Reveal-Screenshot offenbart, dass Yami-Yugi natürlich seine Duel-Disk auf dem Arm trägt. Dementsprechend erwarten wir neben dem Einsatz der Götterkarten auch „Exodia, die Verbotene“ als ultimative Attacke.

Mit Yugi Muto aus Yu-Gi-Oh! erweitert bereits die siebente Serie das Teilnehmerfeld von Jump Force, das aus den beliebtesten Helden und Bösewichten der letzten 50 Jahren aus der japanischen Shonen-Jump bestehen wird. Gemeinsam mit One Piece (#1), Dragonball Z (#2), Naruto (#4), Bleach (#6), Hunter x Hunter (#10), Death Note (#20) stellt man mit Yu-Gi-Oh! (#19) die nächste Reihe aus den Top 20 der meistverkauften Mangas der Shonen Jump bereit. Sofern man diese Liste als Grundlage heranziehen kann, dann dürfen auch der Kultpolizist Ryō-san aus Kochikame (#3), das Haus Joestar aus Jo-Jo’s Bizarre Adventure (#7) oder Arale aus Dr. Slump (#16) keinesfalls fehlen.

Aber auch zahlreichen Helden aus Serien die es nicht in diese Liste geschafft haben, würden Jump Force gut zu Gesicht stehen, wie z.B. Toriko, Gintama, Beelzebub oder Shaman King. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden, wenn der nächste Kindheitsheld sein Debüt feiert!

 

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte