Jahresprojekt Meditations bietet jeden Tag eine neues, kostenloses Spiel an

Eine neue Kollektion namens Meditations, die schlussendlich 365 Spiele enthalten wird, soll den Wert kleiner Spiele würdigen. Das Projektziel von Rami Ismail besteht darin, dass über 350 Entwickler eine Reihe von meditativen Spielen erstellen, die nicht länger als fünf Minuten dauern. Jedes Spiel ist nur für einen Tag verfügbar.

„Jedes Projekt ist anders – einige sind sehr kurz, andere sind komplizierter“, schrieb Ismail auf der Website von Meditations. „Einige Meditationen sind leicht und neugierig. Andere Meditationen können traurig oder schwierig sein, neugierig oder introspektiv, persönlich oder verspielt. An jedem Tag können Sie die Arbeit und die Gedanken anderer Schöpfer erkunden. „

Meditations sind kostenlose Spiele, die in ungefähr sechs Stunden gemacht werden. Sie sind oft klein, experimentell und minimalistisch – und können häufig persönlich sein. Viele dieser Spiele wurden durch den Tag, an dem sie verfügbar sind, inspiriert und werden sich in gewisser Weise auf das Leben oder die Interessen der Schöpfer beziehen. Im Allgemeinen wird kein Text angezeigt, und es dauert ungefähr fünf Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Einige Personen sehen jedoch Probleme in der Nennung (und Kreditierung) der Programmierer, da eine vollständige Liste der Beteiligten erst am 31. Dezember 2019 zugänglich gemacht wird. Als Antwort wies Ismail darauf hin, dass der Launcher die Erstellernamen zu den täglich aktuellen Spielen anzeigt. „Die Gründe dafür variieren“, sagte er auf Twitter, „aber es stellt sich als schwierig heraus, die Wünsche, Hoffnungen und Ziele von mehr als 350 kreativen Menschen in Einklang zu bringen. Einige möchten mit ihrer Beteiligung überraschen. Einige haben bereits ihre Termine bekannt gegeben. Es ist am sinnvollsten, die gesamte Auflistung erst am Jahresende zu veröffentlichen. “

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger