Inside Xbox X019 – Liebling ich habe die Rollenspieler geschrumpft! Obsidian stellt neuen Titel „Grounded“ vor

Microsoft hatte es im Vorfeld als die größte Inside Xbox aller Zeiten angekündigt und man hat gehalten, was man versprochen hat. Ganze 2 Stunden, 19 Minuten und 48 Sekunden hat man sich die Zeit genommen, nicht nur bereits bekannte Titel zu zeigen, sondern auch mit völlig neuen IP’s zu überraschen. Dabei hat sich mit Grounded ein Titel in den Vordergrund gespielt, der gemeinsam von den Xbox Game Studios und Obsidian Entertainment entwickelt wird. Der First-Person-Titel mit Koop Modus und Survival -Elementen besticht dabei mit einem Merkmal, das ihn von der breiten Masse abhebt und zwar: Ihr seid geschrumpft! Wie das dann aussieht, das hat bereits der erste Trailer verraten können:

In Grounded schrumpft ihr und eure Freunde auf die größe einer Ameise und müsst nun versuchen, in der Mikrowelt eines Vorstadthinterhofs zu überleben. Dies gelingt nur, wenn ihr lebensrettende Ressourcen beschafft, schützende Stützpunkte baut und Alltagsgegenstände, die ihr vor Ort findet, kreativ einzusetzen wisst. Direkt in eurer unmittelbaren Umgebung wimmelt es jedoch nur so vor Insekten, die euch freundlich aber auch feindlich gesinnt sein können. Besonders Spieler mit Angst vor Spinnen sollten dabei ganz starke Nerven haben, denn der Trailer verrät bereits, dass es davon auch reichlich geben wird. Der Titel spielt nämlich in einer vielseitigen und offenen Spielwelt, in der ihr selbst euer Abenteuer gestalten könnt. All das was für uns im Alltag nebensächlich ist, sieht von dort unten ganz anders aus und kann sich als waschechte Herausforderung herausstellen.

Baut eigene Stützpunkte, um zu überleben

Auch wenn Grounded auf dem ersten Blick kindlich aussieht, sollte man sich vom Schein nicht täuschen lassen. Denn die diversen Spielelemente erinnern an das frühere Meisterwerk von Obsidian Entertainment, Fallout: New Vegas oder an das brandaktuelle The Outer Worlds. Diesmal jedoch bleibt es euch überlassen, ob ihr die Geschichte alleine, oder mit bis zu vier Freunden kooperativ erleben wollt. Denn enge Zusammenarbeit ist ein Muss, um Missionen erfolgreich zu bestehen in einer aufwändig detaillierten Spielwelt voller Geheimnisse. Laut Angaben von Obsidian Entertainment handelt es sich bei Grounded um eine Herzensangelegenheit, wo man seine kreativen Muskeln spielen lassen kann.

Auch Spinnen finden sich in Grounded wieder – Hurra!

Grounded soll im Frühjahr 2020 für Xbox One und PC erscheinen und seine Premiere im Xbox Game Pass feiern.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte