Inside Xbox April 2020 – Releasetermin für den Rougelite-Farming-Simulator Atomicrops bestätigt

Freunde von Farming-Simulatoren wie Harvest Moon oder Stardew Valley, die auch einmal so richtig Lust auf knallharte Action haben sollten jetzt ganz genau aufpassen, denn mit Atomicrops steht schon bald ein Genre Vertreter ins Haus, der genau das bietet. Seit dem 05.September 2019 durfte man das rogue-lite Farmer-Erlebnis im charmanten Pixellook bereits auf dem PC im Early Access ausgiebig zocken, doch nun steht endlich ein Releasetermin fest! So dürfen sich angehende Lnadwirte mit einem breiten Arsenal an Waffen noch im Mai den Mutanten des Ödlands stellen, wie der auf der Inside Xbox April 2020 veröffentlichte Trailer unter Beweis stellt:

Farm, Marry, Kill – so lautet die Devise in Atomicrops, indem ihr mit eurer Ernte die letzten verbleibenden Produzenten für Güter seid, die die Menschheit noch in der Apokalypse besitzt. Euer Tagesablauf beginnt klassisch mit dem Pflegen und Pflanzen eurer Lebensmittel, mündet aber schon bald in einen erbitterten Überlebenskampf gegen Wellen von Mutanten. Doch dieses Abenteuer bestreitet ihr nicht zur Gänze allein, denn auch eine Beziehung mit einer holden Maid gilt es zu pflegen, die euch je nach Auswahl tatkräftig beim Farmen oder beim Ballern unterstützt. Multitasking ist demnach oberste Priorität im nuklear verseuchten Ödland. Wer sich dabei erfolgreich anstellt, kann verdientes Geld in gut angelegte Upgrades und Schießeisen investieren, um sich für die nächsten Horden zu rüsten. Wer sich eine Hardcore-Version von Stardew Valley gewünscht hat, der ist hier bestens beraten.

Atomicrops erscheint am 28.Mai 2020 für PC, Playstation 4, Nintendo Switch und Xbox One.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte