I, The Inquisitor  – Düsteres Fantasy-Abenteuer für PC und Konsolen angekündigt

Düstere Fantasy-Abenteuer sind im Videospielkosmos immer gern gesehen. Eines der wohl berühmtesten Beispiele in den vergangenen Jahren war A Plague Tale: Innocence. Der Überraschungs-Hit aus 2019 erzählte eine fiktive Handlung zu Zeiten der Inquisition in Frankreich 1348. Damals war es eure Aufgabe, vor den Inquisitoren zu fliehen. In I, The Inquisitor hingegen sollte ihr zukünftig selbst in die Rolle schlüpfen. Jesus starb nicht am Kreuz, sondern stieg herab und ließ seinen Zorn über alle Ungläubigen walten. Brutal setzt 1500 Jahre später eine Armee von Inquisitoren den Glauben durch. Und ihr mitten drin, wie der brandneue Ankündigungs-Trailer von I, the Inquisitor offenbart:

„I, the Inquisitor“ ist ein handlungsorientiertes, düsteres Fantasy-Abenteuerspiel mit Action-Elementen und schwierigen moralischen Entscheidungen. Es spielt in einer alternativen religiösen Welt. Nachdem er ans Kreuz genagelt wurde und dem Tod nahe stand, wird Jesus von unbändiger Wut zerfressen. Er reißt sich los und führt einen brutalen Rachefeldzug gegen alle Ungläubigen. Jahrhunderte vergehen und nun setzt eine Armee eifriger Inquisitoren den Glauben in dieser blutgetränkten Kirche gewaltsam durch. Du spielst als Mordimer Madderdin, ein Inquisitor im Dienste Gottes, der in die Stadt Königstein gesandt wurde, die von zahlreichen Geheimnissen und Sünden geplagt wird. Löse die verschiedenen Fälle und Verbrechen derer, die sich vom Glauben abgewandt haben, während du die Wahrheit über ein dunkles Übel aus einem anderen Reich aufdeckst, das versucht, in die Welt der Lebenden einzudringen.

I, The Inquisitor soll für PC, Playstation und Xbox erscheinen. Weder ein genaues Datum, noch ein Zeitraum zur Veröffentlichung sind aktuell bekannt.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply