Halo Infinite – Multiplayer erzählt neben der Kampagne ebenfalls eine Geschichte und beginnt mit einem Trip nach Reach

343 Industries hat während der E3 2021 eine Menge neuer Informationen über den Halo Infinite-Multiplayer veröffentlicht, darunter neue Features und wie das Battle-Pass-System funktionieren wird. Jetzt tauchen wir ein wenig tiefer in die Entwicklung der Halo Infinite-Multiplayer-Saisons durch eine fortlaufende Geschichte ein. Die erste Saison uns dabei zurück nach Reach, um die Geschichte gebührend zu eröffnen.

Joseph Staten von 343 hat ein wenig mehr darüber verraten, wie sich die Multiplayer-Story entwickeln wird. Ja, es gibt die Geschichte des Master Chiefs, aber auch einen weiteren Handlungsbogen. “Es gibt einen weiteren Helden, der neben dem Master Chief im Herzen des Halo-Universums steht”, sagte Staten zum Abschluss des letzten Halo Waypoint-Blogposts. “Einige von euch haben diesen Helden vielleicht schon 2001 bei der Veröffentlichung von Halo: Combat Evolved kennengelernt. Einige von euch werden diesen Helden zum ersten Mal treffen. Denn dieser Held seid ihr.”

Die erste Staffel des Multiplayers von Halo Infinite heißt “Heroes of Reach”. Die Spieler werden in der Lage sein, ihren eigenen Spartan auf unterschiedlichste Weise anzupassen, was laut Entwickler bereits “ein großer Teil der Reise ist.” Aber es geht um mehr als nur einen personalisierten Avatar, es gibt eine tiefere Verbindung zum gesamten Halo-universum, die für das Erlebnis entscheidend ist. “Im Zentrum unserer Pläne steht das Ziel, Ihren Multiplayer-Charakter tief im größeren Halo-Universum zu verwurzeln und ihm eine wichtige, aktive Rolle in der weiteren Halo-Geschichte zu geben. Wie genau wir das in den kommenden Saisons und Jahren machen werden… Nun, wir sind noch nicht bereit, Details zu verraten. Aber ich kann sagen, dass wir Heroes of Reach aus ganz bestimmten Gründen als Saison-Thema ausgewählt haben: Reach hat eine reiche Geschichte; es ist ein Schlüsselort für alte Spartaner und ein Brennpunkt für eine neue Generation von Spartanern, die sich darauf vorbereiten, mit den Gefahren und Geheimnissen einer Galaxie zu ringen, die sich nach den Ereignissen von Halo 5 grundlegend verändert hat.”

Staten bezeichnet die Änderungen am Multiplayer von Halo Infinite als einen “transformativen Moment” in der Halo-Geschichte, der eine Schlüsselrolle in zukünftigen Halo-Abenteuern spielen wird. Die sich entwickelnden dualen Handlungsstränge sind ein Teil der fünf Hauptsäulen, die das Live-Team bei der Entwicklung des Spiels verfolgt. Zu diesen Säulen gehören die Priorisierung von gesundem Engagement, die Beibehaltung eines “Player-First”-Fokus, die Bereitstellung von “eindeutigem Wert” und das ständige Zuhören und Lernen von der Community und voneinander. Halo Infinite hat das Potenzial ein neues Feature für die Franchise zu ebnen. Es fühlt sich sehr danach an, als stünden wir möglicherweise vor dem Ende von Master Chiefs Storyline, was die Frage aufwirft: Was kommt als Nächstes? Gehen wir in Zukunft einen reinen Multiplayer-Modus und adaptieren das Live-Service-Modell, um eine Form des Storytellings weiterzuführen? Die Zeit wird es zeigen.

Halo Infinite erscheint 2021 für PC, Xbox One und Xbox Series.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply