GUILTY GEAR -STRIVE- Releasedate verschoben

UPDATE: Der Release wurde nun auf 11. Juni 2021 verschoben

“BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass GUILTY GEAR -STRIVE- anstatt im April am 11. Juni 2021. Juni 2021 erscheinen wird. Die zusätzliche Zeit wird es Arc System Works ermöglichen SpielerInnen, das bestmögliche Erlebnis zu bieten, indem einige Aspekte des Spiels, wie z. B. Online-Lobbys und Server-Stabilität, verbessert werden. “

Da am 09.04.2021 11.Juni 2021 der neueste Teil von Guilty Gear vom “Team Red” von Arc System Works für PC (Steam) und PS4/5 erscheint, wollen wir euch hier einen kleinen Überblick verschaffen, was sich in den letzten Wochen getan hat und wo ihr genauere Infos zum Spiel bekommt.

Nachdem von 17. bis 23. Februar die zweite Beta Phase lief und vor einer Woche mit der Rückkehrerin I-No der letzte Charakter des 15 Charaktere starken Rosters in ihrem eigenen Gameplay Trailer angekündigt wurde, warten wir nun mit Spannung auf den Release. Denn in der Beta hat sich vor allem gezeigt, dass die Einführung eines sog. Rollback Netcodes für Online Multiplayerpartien einen Segen für alle Beteiligten darstellt. Die Matches laufen flüssig ohne Unterbrechungen und der eigene Charakter reagiert ohne spürbare Verzögerung auf die eigenen Eingaben. Selbst Matches, bei denen die Kontrahenten auf verschiedenen Kontinenten leben, waren zumeist gut spielbar. Crossplay zwischen PS4 und PS5 wird ebenfalls möglich sein. Somit stehen die Chancen gut, dass sich eine aktive online Community etabliert.

Gameplay Trailer von I-NO

Die Gameplayänderungen werden zwar unter Guilty Gear Fans teilweise heiß diskutiert, da in den Betas doch ein großer spielerischer Unterschied zum Vorgänger festgestellt wurde, aber hier wollen wir noch auf das fertige Produkt warten. Erklärtes Ziel von Arc System Works war es allerdings ein für Anfänger zugänglicheres Erlebnis abzuliefern. Diesbezüglich bleibt es auch spannend, ob das gelungene Tutorial des Vorgängers einen würdigen Nachfolger finden wird.

Der Newcomer und Vampirsamurai Nagoriyuki in Action

Für all jene, die bei Guilty Gear bzw. allgemein Fighting Games neu sind oder sich das Moveset und die grundlegende Steuerung von alten und neuen Charakteren wachrufen wollen, hat Arc System Works in ihrem offiziellen Youtube Channel eine Playlist erstellt. Dort findet ihr Trailer aller Charaktere und “Starter Guide” Videos mit englischsprachigen Erklärungen zu bis dato 13 der 15 Protagonisten (I-No und Anji Mito, die zuletzt angekündigt wurden fehlen noch). Abschließend gibt es auch ein Grundwissen Video zu den Moves, die universell jedem Charakter zur Verfügung stehen. Wir hatten beim Anschauen der Erklärungen Spaß, da man sich somit auch ohne Beta schon ein gutes Bild machen kann, welche Figur man nun spielen möchte und wie diese grundlegend funktioniert. In den teils sehr schnellen Matches ist das nämlich für das ungeübte Auge manchmal doch schwierig nachzuvollziehen.

Starter Guide für Neuzugang Giovanna und ihren Wolf Rei

Alles in allem stehen die Zeichen gut, dass hier ein spaßiger Prügler mit hervorragendem Netplay erscheinen wird. Und für die Singleplayer unter euch wird es einen Story Mode geben, der an den Vorgänger anknüpft. Falls euch die Trailer oder diese kleine Preview auf den Geschmack gebracht haben sollten, könnt ihr unter diesem Link das Spiel für PS4 oder PS5 vorbestellen.

Wir harren gespannt der Dinge und warten auf den 04.09.2021 11. Juni 2021, bis es dann heißt: Heaven or Hell! Duel 1 – Let’s Rock!

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Steve Brieller