Get over here! – Mortal Kombat 11 bei den Game Awards 2018 angekündigt

Wenn man das Beat’em Up Genre betrachtet, dann zählt MortalKombat ohne Frage zu den wohl bedeutendsten Videospiel-Reihen, die diese Kategorie überhaupt erst berühmt gemacht haben. In den letzten Jahren wurde es jedoch still um die Netherrealm Studios, die hinter verschlossenen Türen an ihrem nächsten Titel arbeiteten. Man muss kein großer Detektiv sein, um zu erahnen worum es sich dabei handelt, umso erfreulicher ist es nun, dass man dies im Zuge der Game Awards 2018 in Form eines Trailer bestätigen konnte: Mortal Kombat 11 kommt 2019!

Schon der erste Trailer beweist, dass die Serie zu ihren blutigen Wurzeln zurückkehren wird. Der erbitterte Kampf zwischen den zwei Urgesteinen Raiden und Scorpions entpuppt sich als äußert brutal, was durch den Einsatz von Klingenwaffen noch einmal an Intensität gewinnt. Selbst für Enthauptungen ist man sich nicht zu schade, wie das Ende des kurzen Videos beweist. Doch warum sehen wir darin zwei unterschiedliche Versionen von Scorpion, die einem scheinbar sichtlich wütenden Raiden, erkennbar durch seine roten Blitze, entgegentreten? Vielleicht liefert die mysteriöse Person kurz vor Ende Aufschlüsse darüber, womit wir es diesmal zu tun bekommen! Ein wichtige Bedeutung scheint das von ihr berührte riesige Stundenglas zu haben, das auf eine Zeitreise schließen lässt und die beiden Versionen von Scorpion erklären würde.

Das und vieles mehr könnt ihr bereits am 23.April 2019 herausfinden, denn dann erscheint Mortal Kombat 11 weltweit. Weitere Enthüllungen folgen dann beim Community-Event am 17.Jänner. All jene die solange nicht warten wollen, die können das Spiel ab heute bereits vorbestellen, um so nicht nur Zugang zur offiziellen Beta sondern auch Oberbösewicht Shao Kahn als zusätzlichen spielbaren Charakter zu erhalten.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte