Gears 5 – Spieler für zwei Jahre gesperrt! Harte Strafen für unsportliches Verhalten

Seit rund einem Monat ist mit Gears 5 der nächste Ableger der berühmten Gears of War-Reihe auf PC und Xbox One erhältlich, wo Microsoft seit Release zufrieden auf eine große Anzahl an Spielern im Multiplayer-Modus zurückblicken darf. In Teil 5 stand weniger die Story sondern der Mehrspieler-Umfang im Fokus des Entwicklerstudios The Coalition, das dabei viel Wert auf Abwechslung legt. Was seit Beginn des kompetitiven Gefechts nicht mehr wegzudenken ist sind die Ranked-Matches im Versus Modus, wo es darum geht, sich die Ranglisten empor zu schießen. Doch wie so oft scheitern solche Unternehmungen oft weniger am eigenen Können, sondern vielmehr an der Unsportlichkeit anderer Spieler. Genau diesem unsportlichen Verhalten schiebt man seit dem 09.Oktober einen Riegel vor und bestraft seitdem notorische Spiel-Abbrecher. Was beim ersten Mal noch eine Verwarnung zur Folge hat, wird spätestens für Wiederholungstäter schnell unangenehm.

So geschehen einem Spieler, der sich auf Reddit über seine Strafe von 640 Tagen empört geäußert hat. Dieser hat laut eigenen Aussagen bis zu 45 Ranglisten-Spiele frühzeitig abgebrochen, was zu dem hohen Strafmaß führte. Zwar kann sich dieser noch in der offenen Spielersuche bemühen, eine Karriere im Gears eSport bleibt diesem aber nun dauerhaft verwehrt. Damit reagiert The Coalition auf zahlreiche Meldungen von Spielern, die ihren Unmut in den Ranglisten-Spielen äußerten, denn durch frühzeitige Abbrecher kann sich das Blatt in einem Gefecht schnell zu Gunsten des anderen Teams wenden. Dabei versichert man bei den amerikanischen Entwicklern jedoch, dass man unterscheidet zwischen einem gezielten Abbruch oder etwaigen Internetproblemen, bei denen ein nachträglicher Spielbeitritt noch einmal möglich sein soll. Wer sich also an Ranglisten Gefechte heranwagt sollte sich vorher zweimal überlegen, ob er genügend Zeit und Geduld investieren will, denn sonst hat das langwierige Konsequenzen, die von etlichen Stunden, bis hin zu Tagen, Wochen, Monaten oder gar, wie in diesem Fall Jahren reichen können.

Bei Ranglisten-Spielen kennt man bei The Coalition keinen Spaß

Gears 5 ist am 10.September für PC und Xbox One erschienen. Wie sich der aktuelle Ableger der hochgefeierten Gears of War-Reihe bei uns im Test geschlagen hat, lest ihr HIER.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte