Gang Beasts – Port für Xbox One ein weiteres Mal verschoben

Obwohl die Veröffentlichung ursprünglich für 2018 geplant war, ringt Gang Beasts für Xbox One immer noch mit einigen Problemen und so verzögert sich die Portierung ein zweites Mal. In einem Tweet erklärten die Gang Beasts – Entwickler vorgestern, dass „eine Reihe von Problemen“ die Veröffentlichung der Xbox-Version verhinderten, und änderten das Veröffentlichungsdatums zu einem vagen „bald“. Damit einhergehend sind auch die Pläne für mögliche Vorbestellungen gecancelt worden.

Der Indie-Brawler, der die Spieler in chaotischer Melee-Action gegeneinander antreten lässt, ist zu einem beliebten Partyspiel auf PC und PlayStation 4 geworden. Die Xbox-Version wurde auf der letztjährigen E3 mit einem ersten Veröffentlichungsdatum von 2018 angekündigt, dann auf den 23. Januar verschoben und ist nun in unbestimmte Zukunft gerückt. Xbox One Besitzer können bis zum Release nur weiter sehnsüchtig zu den anderen Plattformen rüberschielen. Wann immer der auch sein mag.

Wer bereits ein Fan des Games auf PS4 oder PC ist, sich aber noch immer nicht so gut mit der Steuerung auskennt, kann in unserem Tutorial den ein oder anderen Griff nachlernen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger