Gamescom ONL – Hogwarts Legacy meldet sich mit einem düsteren Story-Trailer zurück

In diesem Jahr hätte es für Potterheads bereits so weit sein sollen, wenn sie in Hogwarts Legacy in ein brandneues Abenteuer starten. Leider plagten Verschiebungen die Portkey Games, weswegen das magische Abenteuer erst im Februar 2023 an den Start geht. Dennoch ließ man seine Fans bei der Gamescom Opening Night Live nicht im Stich und präsentierten einen brandneuen Trailer. Dieser soll der Erste von vielen sein, die eure zukünftigen Begleiter in den Fokus rücken. Denn ähnlich wie Harry Potter ist man nur gemeinsam stark und den Beginn macht Sebastian Sallow:  

Sollten Sie sich dafür entscheiden, sich mit dem Slytherin-Schüler Sebastian Sallow anzufreunden, werden Sie vor der Entscheidung stehen, die Dunklen Künste anzunehmen oder abzulehnen, während Sie das Geheimnis seiner Familie durch seine Begleiter-Questreihe aufdecken. Wirst du dich dafür entscheiden, diese dunkle Magie zu lernen? Der Dark Legacy-Trailer konzentriert sich auf eine der optionalen Begleiter-Questreihen von Hogwarts Legacy mit Sebastian Sallow und bietet einen Einblick in die verbotenen Flüche und schwierigen Dilemmata, mit denen Spieler konfrontiert werden, wenn sie mehr über das Mysterium der Sallow-Familie erfahren und entscheiden, ob sie sich darauf einlassen oder sogar annehmen , die dunklen Künste.

Hogwarts Legacy erscheint am 10.Februr 2023 für Nintendo Switch, PC, PlayStation und Xbox.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply