Gamescom 2020 – Ratchet & Clank: Rift Apart meldet sich mit einem neuen Gameplay-Trailer zurück

Es war eines der Highlights, als Sony bei seiner Vorstellung der Playstation 5 einen Titel hervorgeholt hat, dessen Vorgänger zahlreiche Spieler in ihrer Videospielvergangenheit geprägt hat. Die Rede ist natürlich vom dynamischen Duo Ratchet & Clank, die zu Zeiten der Playstation 2 kaum wegzudenken waren. Nach einer langen Pause kehren die beiden nun endlich wieder zurück, weswegen die Hoffnungen und Erwartungen von den Fans der Reihe dementsprechend groß sind. Das ist man sich augenscheinlich auch bei Insomniac Games und Sony bewusst, denn im Zuge der Gamescom 2020 Opening Night hatte man einen Gameplay-Trailer mit im Gepäck, der schon jetzt ziemlich beeindruckend aussieht:

Die Demo startet in einer unbekannten Alien-Stadt, als plötzlich Ratchet und Clank aus einem der namensgebenden Portalen herausdriften. Die beiden scheinen auf der Jagd nach Dr. Nefarous zu sein, der wir erinnern uns, der absolute Erzfeind von Captain Qwark und dem Lombax ist. Doch ihr Treiben wird früh von schwer bewaffneten Feinden unterbrochen, die unmittelbar das Feuer eröffnen. Hier steigt auch der Spieler ein, der sich im Trailer gleich mit vier unterschiedlichen Waffen zur Wehr gesetzt hat, während im Hintergrund Zivilisten das Weite suchten. Neben neuen Wummen greift Ratchet diesmal auch zu einer Leine, mit der er orangenfarbige Portale selbst zur Teleportation nutzen kann. Es sind jedoch die lilafarbenen Portale, die das Unheil über das Universum bringen und so stolpert das Heldengespann von Welt zu Welt,  ehe uns zum Schluss abermals die Lombax-Dame aus dem ersten Trailer verabschiedet.

Ratchet & Clank: Rift Apart erscheint exklusiv für Playstation 5. Der Titel soll zeitlich nah zum Release der neuen Konsole erscheinen, wann das aber genau sein wird, das ist aktuell noch nicht bekannt.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte