Für Nintendo Labo wird es Ersatz Cardboards geben

Nach der Ankündigung von Nintendo Labo waren viele Fans und Kritiker von der Idee überzeugt, allerdings kam auch die Frage bezüglich der Stabilität der mitgelieferten Cardboards auf. Wie wir uns letzten Monat bereits selbst in einem Workshop überzeugen konnten ist die Pappe überraschend stabil und hochwertig, neigt jedoch bei zu intensiver Nutzung zum kaputtgehen. Nintendo hat nun auf die vielgestellte Frage in welcher Form es Ersatzbögen geben wird konkretere Antworten gegeben.

Auf der Nintendo of America FAQ Page zu Labo wurde der Eintrag hinzugefügt, dass benötigte Ersatzteile ab dem 20. April telefonisch über den Nintendo Kundendienst oder über den Onlineshop von Nintendo bestellt werden können. Noch genauere Informationen gibt es allerdings auf der japanischen Webpräsenz des Nintendo Onlinestores: Hier sind bereits alle Cardboards aus dem Varietykit inklusive der Preise gelistet. So wird neben einem kompletten Set aller Cardboards jedes einzelne Cardboard oder die gesamten benötigten Boards für die Toycons aus dem Variety Kit sowie ein Set mit allen Verbindungsmaterialien (z.b.: Klebestreifen) angeboten. Individuell kosten die Cardboards von Yen auf Dollar umgerechnet 1,51,- , während ganze Toycon Boardsets wie das Piano schon auf rund 12,51,- kommen. Die Preise werden allerdings noch an die jeweiligen Märkte angepasst und derzeit ist auch noch nicht bekannt ob es diese Art der Ersatzteilbeschaffung auch für das Robokit angedacht ist.

Auch für Europa hat Nintendo in ihrer deutschen FAQ Pläne für Ersatz Cardboards angekündigt: Diese werden demnächst bekanntgeben und die Ersatz Cardboards über den Onlineshop verkaufen. Wir sind gespannt wie hoch die Ausfallrate der Toycons tatsächlich sind, werden uns kommende Woche selbst einen Eindruck davon verschaffen und euch wie immer davon berichten. Stay tuned !

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Patrice Naderi

Multikonsolero, Film- und Seriennerd aus Leidenschaft, Technikjunkie, Comicsammler, Sportfan und Müslivernichtungsmaschinerie.

Blogheim.at Logo