Forspoken – Hauptcharakter Frey lässt sich mit ihrem Abenteuer doch noch etwas Zeit

Square Enix hat bekannt gegeben, dass Forspoken auf später im Jahr 2022 verschoben wurde. Das Action-RPG, das vom Final Fantasy XV-Studio Luminous Productions entwickelt wird, sollte ursprünglich am 24. Mai 2022 erscheinen. Spieler, die sich auf das Spiel freuen, müssen sich jedoch noch ein paar Monate länger gedulden, da das Erscheinungsdatum auf Oktober verschoben wurde.

“Wir haben uns entschlossen, das Erscheinungsdatum von Forspoken auf den 11. Oktober 2022 zu verschieben”, so Luminous Productions in einem Statement. “Unsere Vision für diese aufregende neue IP ist es, eine Spielwelt und einen Helden zu liefern, die Spieler auf der ganzen Welt über Jahre hinweg erleben wollen, daher ist es für uns extrem wichtig, es richtig zu machen.” “Aus diesem Grund werden wir uns in den nächsten Monaten voll und ganz auf den Feinschliff des Spiels konzentrieren und können es kaum erwarten, dass ihr Freys Reise im Herbst erleben könnt.”

Falls ihr es bis jetzt verpasst habt: Forspoken ist ein Open-World-Fantasy-Spiel, in dem Frey, ein normales Mädchen aus New York, auf magische Weise in die Fantasiewelt Athia versetzt wird.

Forspoken wird nun am 11. Oktober 2022 für PlayStation 5 und PC erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply