EA Play Live 2021 – An Tim Burton erinnerndes Lost in Random bekommt ein Release-Datum sowie stimmigen Gameplay-Trailer

Es gibt Neues zu Lost in Random, dem kommende EA Original von Fe-Entwickler Zoink. Das Veröffentlichungsdatum wurde nämlich während der gestrigen EA Play Live-Präsentation bekannt gegeben. Außerdem gibt es einen umfangreichen Gameplay-Trailer, der den Spielern die Charaktere, die Geschichte und die Mechanik des Spiels vorstellt.

“Als wir mit diesem Projekt begannen, wussten wir, dass wir ein Märchen erschaffen wollten, das ein bisschen düsterer ist als das, was wir in der Vergangenheit gemacht haben; wir endeten damit, diese verschiedenen Charaktere und Konzepte zu zeichnen, aber erst als dieses Bild von einem Mädchen und ihren Würfeln auftauchte, wussten wir, dass es mehr zu erforschen gab”, sagte Creative Director Olov Redmalm.

Das Spiel folgt Even, einem kleinen Mädchen, das versucht, ihre Schwester zu retten. Das führ sie zum Königreich Random. Einem in sechs Teile geteilten Reich, das von einer schattenhaften Königin regiert wird. Auf ihrem Weg wird Even von Dicey begleitet, der gewürfelt werden kann, um einzigartige Angriffe zu aktivieren. Je nachdem, auf welcher Zahl er landet.

“Ein kniffliger Aspekt, mit dem wir uns auseinandersetzen mussten, war die Festlegung des Gameplays – wir wollten, dass sich das Thema und das Gameplay um die Würfel drehen, mussten aber abwägen, was zu zufällig und was gerade zufällig genug ist”, erklärt Radmalm. “Wir haben das Gefühl, dass sich alles ganz natürlich aus dieser zentralen Idee heraus entwickelt hat.”

Lost in Random erscheint am 10. September 2021 für Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply