EA Originals – Sea of Solitude erscheint bereits im Juli

Wer den Namen Electronic Arts hört, bringt diesen unweigerlich mit den jährlich erscheinenden Sport-Simulationen Marke Fifa und Co. in Verbindung. Dass man abseits des Mainstreams aber auch anders kann, das will man mit dem Programm „EA Originals“ beweisen, wo Spiele kleinerer Entwicklerstudios im Fokus der Aufmerksamkeit stehen. Nach dem bereits erschienenen Indie-Abenteuer Fe steht mit Sea of Solitude demnächst der zweite Titel des Programms vor seinem Release. Mit seinem Ankündigungstrailer auf der E3 2018 konnte das Spiel bei vielen Fans punkten, was vor allem dem wunderschönen aber zugleich zutiefst melancholischen Stil zu verdanken ist. Verantwortlich dafür ist das passionierte Entwicklerstudio Jo-Mei Games, ansässig in Berlin, sowie deren Autorin und zugleich Creative-Director Cornelia Geppert. Mit einer intensiven Bildsprache und einer emotionalen Perspektive begebt ihr euch gemeinsam mit der Hauptfigur Kay auf eine Reise, in der eure größten Gegner nicht die furchteinflößenden Kreaturen sind, sondern ihr selbst.

Ähnlich wie in Hellblade müsst ihr euch euren eigenen Dämonen stellen, die in den überfluteten Städten auf euch lauern. Wenn Menschen zu einsam sind, dann werden sie zu Monstern. Dies ist aber nicht nur Kay passiert, denn der Ozean wimmelt nur so vor Kreaturen, die eurer Schicksal teilen. Diese Einsamkeit zu besiegen ist der Schlüssel zu eurer Rettung. Dabei soll sich euer aktueller Gemütszustand unmittelbar auf das Wetter in eurer Umgebung auswirken und für strahlende Himmel, aber auch düstere Momente sorgen.

Sea of Solitude erscheint am 05.Juli 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One und wird im amerikanischen Raum digital für 19,99 $ zu erwerben sein. In Europa ist daher mit einem Preis von 19,99 € zu rechnen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte