Duke Nukem – Trailer zu eingestampftem Prequel “Duke Nukem Begins” nun veröffentlicht

Während der jahrelangen Entwicklung von Duke Nukem Forever arbeitete das Team von Gearbox parallel an einem Prequel der Reihe, das jedoch nie das Licht der Welt erblickte. Im Jahr 2008 wurde für das Projekt ein Trailer produziert, der einen Vorgeschmack auf die Vorgeschichte der berühmten Videospielfigur geben sollte. Bereits vor zwei Jahren sind Teile des Videos bei YouTube veröffentlicht worden. Jetzt hat Regisseur Gregor Punchatz auch das Original in voller Länge auf seinem YouTube-Kanal geteilt.

In der Youtube-Beschreibung erzählt Punchatz Folgendes:

Wir [Janimation] wurden von Gearbox angeheuert, um eine […] animierte Version vom Spiel zu erstellen, wie Duke Nukem Begins aussehen wird. Ich habe dieses Projekt angeführt und war für die Charakterentwicklung verantwortlich, inklusive Design und Model von Duke. Wir haben alles gegeben, um das beste Cinematic in der Geschichte von Janimation zu produzieren. Leider haben wir danach erfahren, dass das Spiel wegen rechtlicher Probleme eingestellt wurde. […] Weil es immer noch etwas ist, worauf ich unglaublich stolz bin, veröffentlichte ich es nun 13 Jahre nach der Entstehung. Das gesamte Team, das mit mir daran gearbeitet hat, verdient es einfach, dass es die Öffentlichkeit zu sehen bekommt.

Wirft man einen Blick auf den Trailer, hätte Duke Nukem Begins wohl ein Third-Person-Shooter werden sollen, der die Anfänge des titelgebenden Protagonisten zeigt. Auch ein Koop-Modus für bis zu vier Spieler war offenbar im Projekt dabei. Erst letzte Woche hat die Embracer Group (als Teil der Übernahmewelle von acht weiteren Studios) auch die Duke-Nukem-Macher von 3D Realms übernommen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, RPG-Allrounder und eifriger Trophäenjäger

No comments yet.

Leave Your Reply