Dragon Ball Z Kakarot – Gameplay-Video mit Vegeta auf der Tokyo Game Show veröffentlicht

Alles scheint angerichtet zu sein für Bandai Namcos Versuch, Dragon Ball Z als Action-RPG der aktuellen Konsolengeneration zu liefern. Seit der ersten Ankündigung lieferte man kontinuierlich Informationen nach, wodurch sich Fans mittlerweile auf alle vier Sagas aus der ursprünglichen Vorlage freuen dürfen. Dabei könnt ihr auf bis zu vier spielbare Charaktere zurückgreifen, allen voran Protagonisten Son Goku und seinem Sohn Son Gohan, sowie seine beiden Rivalen Piccolo und Vegeta. Während man die ersten drei bereits im Zuge der Gamescom in Action erleben durfte, so hat man nun dem japanischen Markt erstmals auf der Tokyo Game Show auch den stolzen Prinzen der Saiyajin Vegeta geliefert:

In dem rund 6-minüten Video begleiten wir Vegeta, der die Landschaft rund um Ginger Town durchstreift und auf der Suche nach drei Items für seine Hauptquest ist. Dabei sticht dem Beobachter nicht nur sein ikonisches pinkes Badman-Hemd in die Augen, sondern auch sein großzügiges Level und die Tatsache, dass dies zum Zeitpunkt der Cyborg-Saga stattfindet. Nebenaktivitäten wie fischen oder campen gehen ohne großartige Ladezeiten schnell von der Hand und auch die Navigation in der Luft und zu Boden sieht schon jetzt sehr flüssig aus. Auch als es der Prinz mit drei Soldaten aus Freezers Armee aufnimmt verliert das Spiel nicht an Fahrt und macht eine gute Figur. In Anbetracht des nahenden Release stehen die Vorzeichen schon jetzt positiv, dass man die Serie würdig vertritt.

Dragon Ball Z: Kakarot erscheint am 17.Januar 2020 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte