Dragon Ball Z Kakarot – Bandai Namco stellt Kernmechaniken des Action-RPG ausführlich vor

Kaum eine Videospielumsetzung lässt aktuell die Fanherzen höher schlagen als Dragon Ball Z Kakarot. Die japanischen Entwickler von Bandai Namco wagen sich erstmals seit den Ablegern der Legacy of Goku-Reihe für den Game Boy Advance daran, die Geschichte von Serienheld Son Goku im Stile eines Action-RPGs umzusetzen. Damit sich Spieler bis zur nahenden Veröffentlichung im Frühjahr des nächsten Jahres selbst ein Bild davon machen können, entschloss man sich nun, in einer mehrteiligen Trailer-Serie näher auf die Kernmechaniken einzugehen!

Wie im Trailer ersichtlich, ist dieser in die drei Abschnitte Geschichte, Kampfsystem und der Erkundung der offenen Spielwelt unterteilt. Während man in den vergangenen Wochen und Monaten seit seiner Ankündigung in regelmäßigen Abständen die vier Sagen aus der Originalvorlage von Dragon Ball Z bestätigen durfte, herrschte bei den meisten Fans noch immer Rätselraten um das Kampfsystem. Dieses stellt sich aus dynamischen Gefechten während der Handlung und dem Erkunden der offenen Spielwelt zusammen, sowie aus den Bosskämpfen, in denen ihr in gescripteten Kämpfen euer Geschick gegen Bösewichte Cell und Co. unter Beweis stellen müsst. In klassischer Rollenspiel-Manier gilt es, eure vier Charaktere, Son Goku, Son Gohan, Piccolo und Vegeta kontinuierlich hoch zu leveln, um euch für kommende Widersacher zu wappnen.

Am besten bewerkstelligen könnt ihr dies dank der offenen Spielwelt, die zum freien Erkunden einlädt. Dabei fungieren zahlreiche bekannte Gesichter aus der Serie als Questgeber und belohnen eure Mühen mit wertvollen Items und Erfahrungspunkten. Wer es eher ruhiger angehen will, kann sich aber auch auf die Jagd nach Tieren begeben oder beim Angeln seine Geduld unter Beweis stellen. Denn auch in Dragon Ball Z: Kakarot steht eines der Lieblingshobbies der Saiyajin Im Fokus: Das Essen von leckeren Speisen! Denn nur gut ausgeruhte und mit unterschiedlichen Speisen gebuffte Krieger können eine optimale Leistung liefern. Die Vorzeichen stehen also gut auf eine Videospielumsetzung, die dem Ruf seiner Vorlage mehr als nur gerecht werden kann.

Dragon Ball Z: Kakarot erscheint am 17.Januar 2020 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte